“Ein Traum von einem Winter”, aus der graphic novel “1160, Ottakring” Franz Suess

Schnee, stille Gassen, Leere, Kälte, übervolle Straßenbahnen, rasch einbrechende Dunkelheit – und die klamme allgegenwärtige Bedrohung durch das Nahen der Weihnachtstage und den Gespenstern der Vergangenheit – ein Tag sehr spät im Jahr, an dem man auch an Frau Holle und ihre goldene Jungfrau denkt.
Bilder/Stimme/Klänge: Franz Suess/Ingo Beck:

Beginn: 19.00 Uhr

  • Adresse: Rosa-Luxemburg-Gasse 4, 1160 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *