“Landschaften & Assemblagen” von Andrea Pesata

5 ART – Einladung zur Ganggalerie

Kunst von, um, über Menschen aus Margareten

“Landschaften & Assemblagen”
von Andrea Pesata

Vernissage: Donnerstag, 10. März 2011 18:30 Uhr
Ausstellung:10. März bis 13. Mai 2011
Mo. – Fr. 8 bis 15.30 Uhr
Do. 8 bis 17.30 Uhr
Bezirksamt Margareten – 1. Stock
1050 Wien, Schönbrunner Straße 54
andrea@pesata.at
www.pesata.at

Andrea Pesata

Geboren 1963 in Wien. Lebt und arbeitet in Wien Margareten als bildende Künstlerin und Autorin. Aufenthalte im Waldviertel und in Südtirol; später lebte sie in Dalmatien. Auf diese Gegenden beziehen sich ihre Landschaftsbilder. Ihre Assemblagen sind Fundstücke des Lebens mit meist kritischem, oft auch persönlichem Hintergrund. Sie macht sowohl Einzelausstellungen als auch gemeinsame Ausstellungen mit anderen Künstlern sowie Lesungen mit ihrem Mann, dem Dialektautor Harald Pesata. Ihre Gedichte und Stücke werden immer wieder veröffentlicht.

In ihren Bildern fängt sie den Augenblick ein, das Vergängliche – Momentaufnahmen, die sich in ihrer Fragilität schon beim nächsten Atemzug verändern können. Diese momentanen „Schnappschüsse“ zwängt sie nicht in Rahmen wie eine Fotografie, von der man sich erhofft die Stimmung, die Gefühle jenes Wimpernschlags gefangen halten und hinter Glas konservieren zu können, sie macht genau das Gegenteil – sie erweitert sie. Die Leinwand wird zu ihrer Umrahmung, ist für sie Spielraum für Interpretation, wird Spielplatz für Hinzugefügtes und Weggelassenes – über sie fügen sich die Klarheit des Moments und die Verschwommenheit der Erinnerung zu einem Ganzen zusammen.

  • Adresse: Schönbrunner Straße 54, 1050 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *