“Let’s talk about sex” am Wochenende

Alles dreht sich um erfüllte Partnerschaft, lebendige Sexualität und gelungene Beziehungen. Da darf Gerti Senger nicht fehlen, sie hat sogar die Patronanz für den Publikumskongress übernommen. Ihr geht es darum, Sicherheit, praktisches Wissen und Beziehungskompetenzen für ein glückliches und erfülltes Liebes- und Sexualleben zu vermitteln.

Informationen, Informationen

Der Kongress will Wissenslücken schließen, denn viele Österreicher wissen zu wenig über ihren Körper und ihre Sexualität Bescheid – und leider auch über Verhütung. Neben Verhütung geht es auch um
chemische und natürliche Potenzmittel sowie den Schutz gegen
Geschlechtskrankheiten. Der Bogen spannt sich von Sexualität und
Gewalt über gynäkologische und urologische Aspekte bis
hin zu sexueller Orientierung, Sex und Alter sowie Sexualität und
Behinderung.

Vorträge mit Überraschungen

Am Freitag eröffnet u.a. Bernhard Ludwig den Kongress mit einem Einblick in sein neues Programm "Lustvoll Leben". Artur Worseg referiert über Brustchirurgie.

Etwas überraschend sitzt Thomas Schäfer-Elmayer am Samstag am Podium bei der Diskussion zu "Wieviel Sex braucht die Liebe?" Gezeigt wird an diesem Tag auch der Film "Sex We Can" beim Vortrag zum Thema "Jugendsexualität und Sexualerziehung".

Mit einem Workshop zum Tantra-Yoga lockt der Kongress am Sonntag. Außerdem zu hören: eine Lesung von Gabriele Kuhn aus ihrem Buch "Alles, nur nicht perfekt.

"SPA – Health- & Beatuy-Messe"

Der Sexualkongress findet im Rahmen der SPA – Health- & Beauty-Messe statt.

WAS: SPA – Health- & Beauty-Wohlfühlmesse Erleben] Du & Ich Sexualkongress
WANN: Fr. – So., 26. – 28. 2. 2010, jeweils 10 bis18 Uhr
WO: Messe Congress Center – Messe Wien, 2., Messeplatz 1
INFO: www.spa-messe.at/sexualkongress

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *