“Moha in Dir”

„MOHA IN DIR“ ist die erste inklusive Tanzperformance der „Ich bin O.K.- Dance Company“ und wird von neun TänzerInnen mit und ohne Behinderung präsentiert.
Die Company ist ein Projekt des Kultur- und Bildungsvereins „Ich bin O.K.“ für Menschen mit und ohne Behinderung und wurde 2010 von den Tanzpädagogen und Choreographen Hana Zanin (Obfrau) und Attila Zanin (Künstlerische Leiter) gegründet.

Die Uraufführung fand bereits im Juli 2010 in D’Avinyo bei Barcelona statt.

„Moha“ ist ein blütenförmiges Symbol des nordamerikanischen Indianerstamms der Hopi und steht für die Harmonie der vier Naturkräfte Feuer, Wasser, Luft und Erde. Durch die Missachtung der Bedürfnisse der Menschen wird ihr natürliches Gleichgewicht gestört.

In „MOHA IN DIR“ geht es um die Fähigkeit des Menschen, seine Stärken und Begabungen, aber auch seine Schwächen und Einschränkungen zu respektieren. In der eigenen vermeintlichen Unvollkommenheit soll die Gültigkeit und Vollwertigkeit des eigenen Ausdrucks entdeckt werden.
Im Vordergrund des Tanzprojekts steht die Entwicklung von unterschiedlichen Persönlichkeiten mit ihrem jeweils spezifischen Charakter und individuellen Bewegungsausdruck sowie die Begegnung mit Mitmenschen.

Weitere Infos unter: www.ichbinok.at

Kartenpreise:
18€ Vorverkauf / 22€ Abendkassa / ermässigt 9€
Kartenverkauf unter: info@ichbinok.at Tel. 01 / 512 43 06

  • Adresse: Porzellangasse 19, 1090 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *