“Operation Java” gelungen – Opfer gesucht

Betroffene können sich unter der Nummer 01-24836 DW
85025 oder DW 85026 oder
85027 informieren, ob ihr Eigentum
unter dem sichergestellten Diebesgut ist. Mehr als 1.000 Beutestücke müssen noch zugeordnet werden. Sobald bei Dingen klar ist, wer der Besitzer ist, wird dieser umgehend informiert und kann sein Eigentum abholen – ein Nachweis wäre günstig.

In ca. drei bis vier Wochen werden die Bilder jener Dinge, die keinem
Einbruch zugeordnet werden können, online auf www.bundeskriminalamt.at
zu sehen sein.

  • Adresse: Josef Holaubek-Platz 1, 1090 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *