“Plastic Planet” am Yppenplatz

Regisseur Werner Boote will in seinem Kunststoffdrama mehr wissen über den Stoff, der unser Leben so sehr prägt. Er begibt sich auf die Suche nach Antworten. Auf verschiedenen Stationen auf der ganzen Welt spricht
er mit Industriellen, Wissenschaftlern und Betroffenen über die
Faszination und Gefahren von Plastik – und verdeutlicht, wie
abhängig wir alle doch vom Plastik sind und wie fatal die Folgen
für die Umwelt sein können.

Ottakring
gibt Stoff! 

Für die Stadt Wien ist Abfallvermeidung ein ganz zentrales
Anliegen. Umweltstadträtin Ulli Sima fördert daher im Rahmen
der Aktion "Natürlich weniger Mist“ u. a. auch Stofftaschen –
als umweltfreundliche Alternative zur Plastiktasche.
Eine Stofftasche ersetzt übrigens 500 Plastiksackerl … 

WAS: Doku "Plastic Planet"
WANN: Freitag, 27. August, um 21 Uhr
WO: Piazzetta am Yppenplatz (Brunnengasse/Ecke Schellhammergasse) – neben Staud's

  • Adresse: Yppenplatz, 1160 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *