“REQUEST” Marek Ormandik

Eröffnung: 4. Februar 2011 um 19. Uhr
Am 4. Februar 2011 setzt das Atelier Vote mit der Präsentation

des namhaften slowakischen Künstlers Marek Ormandik sein interkulturelles Ausstellungsprogramm fort.

Im Dezember 2010 markierte das Projekt „Architectural Icons“ mit 3 Künstler/innen aus

Österreich, Israel und Gaza den Beginn dieses Interesses.

Im Zuge der nächsten Ausstellung „Crossing Boundaries – Transforming Identities?“

standen Fotografien junger, in Wien lebender iranischer Künstler/innen im Mittelpunkt.

Mit dem aus Bratislava stammenden Marek Ormandik rückt das Atelier Vote nun

eine nicht weniger spannende künstlerische Position in den Mittelpunkt.

Unter dem Titel „request“ (Verlangen, Wunsch) werden ausgewählte malerische Großformate Ormandiks präsentiert.

In diesen Werken fokussiert der Künstler auf eine äußerst unkonventionelle Weise die menschliche Figur,

wobei hierbei eine ganz klare Konzentration auf die Kopfpartie bzw. das Antlitz festzustellen ist.

Mit dem spontanen Pinselduktus, den nur angedeuteten Konturierungen der Figuren

sowie der reduzierten farblichen Palette gelingt es ihm, wesentliche Bildgehalte zu visualisieren.

Dramatisch und zugleich imposant thematisiert Ormandik verschiedene psychologische Befindlichkeiten

und Gefühlszustände, welche den Werken eine stark existenzialistische Aura verleiht.

  • Adresse: Stumpergasse 34, 1060 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *