Gigantisch | Ostösterreichs größte Baumesse nimmt rund 45.000 m2  Fläche in den Hallen A, B und C der Messe Wien (2., Messeplatz 1) ein

„Bauen & Energie“ zeigt neueste Trends

Vom Hobbyhand­werker über den zukünftigen Bauherrn bis zum Vollprofi – die „Bauen & Energie Wien“ hat jedem Besucher etwas zu bieten. Rund 550 nationale und internationale Aussteller zeigen bei der renommierten Publikumsmesse vom 12. bis 15. Februar Trends zu den Themen Hausbau, Renovieren und Sanieren.

Umwelt & Sicherheit
Die Baumesse nimmt die Hallen A, B und C der Messe Wien ein und zählt unbestritten zu den hochwertigsten ihrer Art in ganz Österreich. „Das beweisen die 49.000 ­zufriedenen Besucher, die im vergangenen Jahr dabei waren“, so Martin Roy, Geschäftsführer von Messever­anstalter Reed Exhibitions.
Auch heuer gilt das Motto „Besser leben“, denn gesundes, sicheres und leistbares Wohnen steht im Fokus der viertägigen Messe. Schwerpunkte bilden etwa Umweltschutz, Ökologie und Nachhaltigkeit. Außerdem werden wirksame Lösungen zum Schutz der eigenen vier Wände präsentiert.

Rat von Experten
Interessierte erwarten zehn Beratungsinseln mit insgesamt über 120 Rahmen­programmpunkten. Die
Inseln bieten Beratung von Bau- und Handwerks­profis, die Vorträge und Workshops geben den Messebesuchern Anleitungen zum Selber­machen.  

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *