„Junge Literatur im Ground Xiro“

Erste Lesung um 20 Uhr zum Thema “Armut”
Xi Cafe & Bar www.xibar.at
www.galeriestudio38.at/literatur
Literatur und neue Texte junger Autorinnen und Autoren sollen künftig im Keller der Xi-Bar vorgestellt werden. Protagonisten sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Lehrgangs „Literarisch Schreiben“ der Werkstätte Kunstberufe. „Jour fixe“ wird in der Folge immer der 2. eines Monats sein.

Mitwirkende:
Michael Altmutter, Paul Auer, Georg Rejam, Sascha Wittmann, Zoe Zauner

Die Texte werden den Begriff „Armut“ nicht nur in seiner sozialen Komponente behandeln, sondern auch im Sinne von “Mangel”, an Gefühlen, Eigenschaften oder Möglichkeiten, beleuchten – Der Vielschichtigkeit des Themas entsprechend in lyrischer Prosa ebenso wie in nüchterner Erzählform, dem dunklen Touch, der “Armut” anhaftet, angemessen, im Kellergewölbe dieses kleinen Lokals im zweiten Bezirk.

  • Adresse: Pazmanitengasse 15, 1020 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *