„Kindern Raum geben“

Kinder brauchen Platz. Vor allem im dicht verbauten Stadtgebiet. „Wir wollen die Josefstadt zum kinderfreundlichsten Bezirk Wiens machen“, erklärt Spitzenkandidat Raphael Sternfeld.

„Die Bezirks-SP steht geschlossen hinter diesem Ziel, das bereits seit geraumer Zeit auf vielfältige Art und Weise in unsere Bezirksarbeit einfließt“, sind sich auch Klubobfrau Stefanie Vasold und Gemeinderat Heinz Vettermann einig. Ein Erfolg ist das Gratis-Sommerprogramm, das gemeinsam mit dem WAT Josefstadt auf die Beine gestellt wurde. Unter dem Motto „Sport & Spaß statt Streit & Hass“ gibt’s die Möglichkeit, unter Anleitung diverse Sportarten auszuprobieren.
„Auf lange Sicht soll mehr Platz für Kinder durch neue Grünflächen und Verkehrsberuhigung geschaffen werden“, so Sternfeld. „Außerdem wollen wir die Mitbestimmungsmöglichkeiten von Kindern fördern.“

WAT-Angebot: Ab 13. 7., Jugendsportplatz Buchfeldgasse 7A, jeden Di. & Do., 13–17 Uhr, kostenlos. Tel.: 804 85 32

  • Adresse: Buchfeldgasse 7A, 1080 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *