Alexander Wunsch aus Heidelberg

„Lichtbiologe” klärt auf

Am Freitag, 20. Februar spricht Alexander Wunsch im Rahmen eines Seminars des Österreichischen Instituts für Licht und Farbe über die gravierenden Auswirkungen moderner Beleuchtung – insbesondere die des LED-Lichts – auf den menschlichen Organismus.

Der international anerkannte deutsche Lichtbiologe, Arzt und Therapeut warnt bereits seit Jahren vor den gesundheitlichen Gefahren aktueller Lampentypen und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Kritisch hinterfragt er die wachsende Monopolstellung der LED und berichtet über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse im Bereich des gesunden Lichtes wie auch der Lichtgefahre

Die Veranstaltung findet an der Akademie der Bildenden Künste Wien, Schillerplatz 3, 1010 Wien statt.

Nähere Informationen oder Anmeldung unter: www.lichtundfarbe.at
 

  • Web: http://
  • Adresse: Schillerplatz 3, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.