„Seasick Steve“ kommt nach Wien

Nachdem er sich bereits in "jungen" Jahren als Studiomusiker und Produzent für Bikini Kill und Modest Mouse einen Namen gemacht hatte, entschied sich SEASICK STEVE erst mit 63 Jahren, sein erstes eigenes Album „Cheap“ aufzunehmen. Mittlerweile ist der in Norwegen lebende Blues-Musiker einer der meistgebuchten Festival-Künstler und spielt regelmäßig Glastonbury und andere Top-Festivals. Am 26. Juni kommt der charismatische Künstler in die Wiener Arena.

Kein Wunder, dass u.a. Jack White von The White Stripes zu seinen größten Fans gehört. In seinem aktuellen Werk "Hubcap Music" erzählt Steve Wold, so der bürgerliche Name von Seasick Steve, von seinen Erfahrungen und Erlebnissen aus seiner Zeit als Wanderarbeiter und Straßenmusiker. Dass er viel zu berichten hat, sieht man dem sympathischen Mann mit Rauschebart auf den ersten Blick an.

SEASICK STEVE

26. Juni 2014, Beginn 20 Uhr
Wien, Arena Open air

Kartenvorverkauf:
Wien-Ticket Tel. 01/58885, www.wien-ticket.at, wienXtra-jugendinfo: Tel. 01/4000 84 100, www.ticketliste.at,
Ö-Ticket: Tel. 01/96096, www.oeticket.com
Arena Büro, Baumgasse 80, 1030 Wien
www.arena.co.at, Tel. 01/7988595