dfhgdfgsghh

Ö3 holt die Superstars auf die Donauinsel

Stars, tausende Besucher und Mega-Party! Das ist die Ö3-Bühne – die Hauptbühne am Donau­inselfest 2015. Elf nationale und internationale Musikgrößen werden von 26. bis 28. Juni für beste Stimmung sorgen. Mit dabei sind Stars wie James Cottriall, The Common ­Linnets, Taio Cruz, Andreas Bourani, Sheppard, Madcon und Christina Stürmer.

Freitag
Mit seiner Single „Givin’ Up“ im Gitarrenkoffer eröffnet James Cottriall am 26. Juni die Party auf der Ö3-Bühne. Gefolgt von einem der erfolgreichsten Musiker der deutschsprachigen Songwriter-Liga: Mark Forster. Am selben Abend kündigt sich Besuch aus den Niederlanden an. „The Common Linnets“ werden mit ihrem Hit „Calm After The Storm“ auch mal leisere Töne anschlagen. Kurz darauf wird Taio Cruz mit Songs wie „Hangover“ für begeistertes Mitsingen sorgen. Und zum Schluss wird mit Andreas Bourani noch einmal ordentlich das Leben gefeiert. „Auf uns“ heißt seine Single, die die Hände von tausenden Besuchern hochgehen lassen wird.

Sonntag
Mit Tagtraeumer lässt am Sonntag gleich zu Beginn eine der erfolgreichsten Bands Österreichs die Herzen höherschlagen. Vom Song Contest zum Donauinselfest: „The Makemakes“ präsentieren ihren Ohrwurm „I am Yours“. Danach will Robin Schulz für unvergessliche Momente sorgen. Die Australier Sheppard legen mit Superhits wie „Geronimo“ nach und übergeben das Ö3-Mikrofon direkt an die Hip-Hop-Band
Madcon. Und mit Christina Stürmer macht ein öster­reichischer Top-Act das Line-up komplett. Durch das Programm führen an beiden Tagen die Ö3-Moderatoren Elke Lichtenegger und Benny Hörtnagl.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.