Öffentliche Uhren automatisch umgestellt

Nach vorne wird in der Nacht von heute, Samstag, auf morgen Sonntag die Uhr gedreht. Das heißt für alle Josefstädter: Eine Stunde weniger Schlaf. Damit keiner im Bezirk eine Ausrede für sein Zuspätkommen hat, werden alle acht öffentlichen Uhren automatisch nach vorne umgestellt. Die MA 33 sorgt gnadenlos dafür, dass alle acht Zeitmesser am 27. März um zwei Uhr morgens plötzlich auf drei Uhr morgens springen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *