10 heiße Tipps für kalte Wintertage

Zoom Kindermuseum

Zoom Kindermuseum
Kinder aufgepasst, das ist echt cool: Im ZOOM Kindermuseum darf nach Lust und Laune gefragt, berührt, geforscht, gefühlt und gespielt werden. Abenteuer und Entdecken ist das Motto des ZOOM Kindermuseums. www.kindermuseum.at

Wellness und Spa

Therme WienEntspannung pur. Ruhe und Gelassenheit. Hier kann man den Alltag, den Stress und die Verpflichtungen vergessen. Hier kann man zur Ruhe kommen, dem Körper und der Seele etwas Gutes tun. Die neue Therme Wien in Oberlaa bietet alles, was guttut. Und das quasi mitten in der Stadt. www.thermewien.at

Stadtwandern

Egal ob nebelig trüb oder strahlender Sonnenschein. Mit der richtigen Kleidung heißt es auch im Winter, raus an die frische Luft. Spazieren gehen, walken, laufen oder gemütlich dahinschlendern, Hauptsache bewegen. Und wer sich einmal dazu entschlossen hat, spürt spätestens beim Auftauen danach, wie schön es ist, etwas für das eigene Wohlbefinden getan zu haben: www.wien.at – Stichwort Stadtwanderwege

Eventhalle

Events, Kultur, sportliche Highlights, das alles kann man in der Wiener Stadthalle erleben. Für jeden Geschmack ist mit Sicherheit etwas dabei. Wer rastet, der rostet, also was erleben, und das ohne Risiko: www.stadthalle.com

Träumen auf dem Eis

Am 20. Jänner ist es so weit: Der Wiener Eistraum vor dem Rathaus öffnet wieder seine Pforten. Eislaufbegeisterte können aber nicht nur in dieser wunderbaren Open-Air-Kulisse ihre Runden ziehen. Traditionsreiche Eislaufplätze wie Engelmann und der Wiener Eislaufverein sowie die moderne Albert-Schultz-Eishalle laden ebenfalls zum Pirouettendrehen ein.
www.wienereistraum.com, www.engelmann.co.at, www.wev.or.at, www.wien.at

Tanz und Genuss

Tanzen
Hier geht’s um den Ball: Die Wiener Ballsaison hat die Menschen dieser Stadt wieder einmal fest im Griff. Gesellschaftliche Highlights, ein beschwingter Abend im stilvollen Ambiente, oder auch ganz entspannt. Jeder wie er mag. Die Vielzahl der Wiener Bälle kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Infos: www.ballkalender.cc

Spaziergang im Museum

Die Wiener Museen bieten zu Jahresbeginn wieder eine vielfältige Palette an interessanten Ausstellungen für jeden Kunstgeschmack. Die Startgalerie im MUSA –
Museum auf Abruf präsentiert Werke junger Wiener Kunstschaffender, die am Beginn ihrer Karriere stehen. Das Wien Museum ist ein urbanes Universalmuseum mit einem breiten Spektrum von Sammlungen und Ausstellungen – von Stadtgeschichte über Kunst bis zu Mode und Alltagskultur, von den Anfängen der Besiedelung bis zur Gegenwart. www.musa.at, www.wienmuseum.at 

Fantasie im Kopf

Ein kuscheliges Wochenende zu Hause muss hin und wieder sein. Mit einem Buch der Wiener Büchereien kommt Fantasie in den Kopf. Das Angebot ist groß und geht über das Bücherausleihen weit hinaus. Auch E-Books, E-Audios und jede Menge Zeitschriften gibt es hier: www.buechereien.wien.at, www.virtuellebuecherei.wien.at

Fang den Klang

Fang den Klang

Ein Besuch im Haus der Musik wird zur musikalischen Erlebnisreise. Das interaktive Klangmuseum in der Innenstadt bietet ab Jänner 2011 auch wieder neue interessante Kinderführungen. Im ersten Quartal des Jahres erfahren die Kinder bei ihrem Rundgang durch das Klangmuseum vor allem spannende Geschichten aus der Musikwelt von Joseph Haydn. www.hdm.at

Sport & Fun-Hallen

Sport und Fun

Bewegung im Winter tut einfach gut. Es muss nicht immer Outdoor sein. Die vier Sport & Fun-Hallen bieten alles, was es zur Fitness braucht. Welche Sportarten man hier zu einem günstigen Preis ausprobieren kann, erfahren Interessierte auf: www.sportundfun.at

  • Adresse: Rathaus, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *