100 Gipfelstürmer für ein Volksbegehren

Bei der Schitour der Naturfreunde Vorarlberg auf den Großglockner wurde unübersehbar auf Österreichs höchstem Berg die Botschaft gesetzt: RAUS aus EURATOM!
Der Großglockner war der erste Gipfel, der im Rahmen der gemeinsamen Aktion der Naturfreunde mit atomstopp_oberoesterreich "100 Gipfelstürmer zur Bewerbung des EURATOM-Volksbegehrens" bestiegen wurde. Mindestens weitere 99 Gipfel werden in den nächsten Monaten folgen, um Werbung für die Kampagne "Österreich – RAUS aus EURATOM" und das EURATOM-Volksbegehren zu machen!", so Dr. Karl Frais, Vorsitzender der Naturfreunde Österreich.

Das Volksbegehren "RAUS aus EURATOM" hat das Ziel, eine Volksabstimmung über den Ausstieg Österreichs aus der Europäischen Atomgemeinschaft EURATOM zu erreichen, um zu verhindern, dass Millionen Euro jährlich in die europäische Atomindustrie fließen.

INFO:
www.euratom-volksbegehren.at oder www.raus-aus-euratom.at

  • Adresse: Viktoriagasse 6, 1150 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *