114.000 Euro an “Licht für die Welt”

Zeitgerecht vor dem Vienna Night Run 2014 am 30. September wurde das Spendengeld des Vorjahres übergeben. Night-Run-Veranstalter Hannes Menitz übergab an die Vertreterin der Hilfsaktion "Licht für die Welt" Chris Lohner 117.000 Euro (Bild).

Damit erhöht sich der Gesamt-Spendenstand auf mehr als 500.000 Euro. Auch heuer gehen 6 Euro des Startgeldes für den Vienna Night Run an die Hilfsorganisation. Das Geld wird zur Gänze für Operationen am Grauen Star in Afrika verwendet.

Aktuelle Infos zum Nachtlauf: http://viennanightrun.at

  • Web: http://
  • Adresse: Heldenplatz, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *