14. Internationale Wiener Drehorgelfesttage

Nostalgie pur! Seit genau 30 Jahren gibt es in Wien Drehorgeltreffen („MEMUSI“), und die Drehorgelfesttage im Mai finden heuer zum 14. Mal statt.
Auch dieses Jahr hat das Festival einen internationalen Charakter, dürfen wir doch neben heimischen Teilnehmern Gäste aus Deutschland, der Schweiz, Belgien, den Niederlanden, Ungarn, Tschechien und Kanada begrüßen. All diese Länder (und auch weitere in Europa und Übersee gelegene) hatten eine Tradition im Drehorgelspiel hervorgebracht, beeinflusst durch den jeweiligen kulturellen Hintergrund. Lassen Sie die Musik auf sich wirken, die jeden in vergangene Tage versetzt – und ebenso wieder in die heutige Zeit zurückholt.

Freitag, 11.5.: Ankommen der Drehorgler im Böhmischen Prater.

Samstag, 12.5.: Aufspielen in der Fußgängerzone Favoritenstraße von 9 bis 12 Uhr; Aufspielen im Böhmischen Prater von 14 bis 18 Uhr.

Sonntag, 13.5.: Ökumenischer Gottesdienst am Tivoli-Platz um 10.30 Uhr; Aufspielen im Böhmischen Prater von 14 bis 18 Uhr.

Unterstützt aus Kulturförderungsmittel des Bezirkes Favoriten.

  • Adresse: Laaer Wald 30C, 1100 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *