Wiener Linien/Christoph H. Breneis

18-er Bim wird umgeleitet

Insgesamt 1.500 Meter Schienen erneuern die Wiener Linien entlang der Bim-Strecke Nummer 18. Um Unannehmlichkeiten möglichst gering zu halten, finden die Arbeiten zwischen den Stationen Kliebergasse und Hauptbahnhof nur am Wochenende statt. Das erste Bauwochenende findet voraussichtlich Anfang März statt, eine Woche später erfolgt die zweite Etappe. Für die Dauer der Arbeiten wird die Straßenbahn umgeleitet. Wann die Umleitung genau stattfindet, wird noch verhandelt.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *