18. – 20.6.: 11. Wiener Designpfad

3 Tage, 40 Pfadstationen, 3 Bezirke


Entsprechend dem Thema findet heuer erstmals eine Weiterführung des Designpfades in den 4. Bezirk statt. Somit können an 3 Tagen 40 Pfadstationen in 3 Bezirken erwandert werden, wo Wiener Designer ihre Studios und Ateliers öffnen, aber auch Ausstellungsräume und Galerien einladen und Arbeiten im Spannungsfeld „global – lokal – egal?“ präsentieren.

Zu sehen sind: Installationen, Ausstellungen, Performances – Mode und Textiles, Schmuck, Keramik, Tisch- und Wohnkultur, Lampen, Möbel, Industrial Design, Grafik Design, Öko Design, Malerei, Fotografie, Film.

Zwei Stationen am Designpfad:

  • Ausstellung – Michael Marcovici: „FREE TIBET“
    Das erste Free-Tibet-Logo made in China
    ab Do., 18.06.2009
    bei M-ARS, Westbahnstraße 9, 1070 Wien

  • Unter dem Motto "Hommage an die Glühbirne" begibt sich FRANKE LEUCHTEN auf die Zeitreise von den Ursprüngen der Glühbirne, deren Verbreitung und Verwendung, ihre Weiterentwicklung bis zum heutigen Tag und ihre angekündigte Abschaffung. 

Hier gibt's eine Übersicht über alle Stationen!

Abschlussfest:
Sa., 20. Juni 2009, 20 Uhr
Schleifmühlgasse / Kühnplatz, 1040 Wien

Fashion Show „Mode: Gestern – Heute – Morgen“ mit FLO-Vintage, gabarage, Jouja, Mmel, Monica Arens, okki.at, Pomp, Pregenzer, Torboli, Wieden-Optik.

Anschließend: Stargeigerin Barbara Helfgott und Rondo Vienna (Gewinner Austrian Show Award).

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.