1. Laufhaus droht Garaus

Gelangweilt saß die vollbusige Pamela am vergangenen Sonntagnachmittag in ihrem kleinen Mietzimmer. Die restlichen 27 Zimmer: verwaist. Auf der einschlägigen Homepage www.erotikforum.at wissen Freier abschätzig von "Duschen am Gang“, "Unfreundlichkeit“ und mangelnder "Auswahl“ zu berichten.
Anrainer und Bezirk plagen andere Sorgen: Die ehemalige U-Bahn-Baubaracke stand im Vorjahr als nicht genehmigtes Wohnheim in Verruf. "Die Bewohner haben sich teils durch das Fenster erleichtert“, erinnert sich eine Anrainerin. Mit neuem Innenanstrich und Verwendungszweck stößt sich die Politik aktuell an der (gesetzlich reglementierten) Nähe zu einem Kindergarten, einer Schule und einer Kirche. Bezirksvorsteher Norbert Scheed: "Ich habe daher Polizei und Stellen der Stadt Wien um sofortige Prüfung ersucht, mit dem Ziel, den Betrieb
raschest zu unterbinden.“ Diese Prüfung läuft derzeit, der Betreiber erklärt indes, alle Auflagen zu erfüllen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *