Mehr Busfahrten auf den Heuberg

Eine deutliche Serviceverbesserung steht der Hernalser Bevölkerung ins Haus. „Mit den längeren Fahrzeiten und dichteren Intervallen wird nun endlich den Wünschen der Bezirksbevölkerung entsprochen“, freut sich die Hernalser Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer. Die Buslinie 44B  – sie verkehrt zwischen der S-45 Station Hernals und dem Heuberg – wurde nun von den Wiener Linien übernommen und als Linie 44A betrieben.

Das Intervall in der verkehrsstarken Zeit ist auf zehn und darüber hinaus auf 15 Minuten verkürzt. Verlängert ist nun die Betriebszeit des 44A – sie endet erst um 0.05 Uhr.

Andreas Gabalier in Stadthalle

Mit seinem Volks-Rock ’n’ Roll begeistert er hunderttausende Fans, Krachlederne und Dirndl hat er zum Hit bei Jung und Alt gemacht – und mit 1,6 Millionen verkauften CDs ist Andreas Gabalier Österreichs erfolgreichster Musikexport. Am 28. November 2015 gastiert der Schlagerstar live in der Wiener Stadthalle! Karten könnten schon in den kommenden Wochen rar werden!

Schneller auf den Wilhelminenberg

Gute Nachricht für alle Ottakringer, die am wunderschönen Wilhelminenberg wohnen: Ab heute, 1. Jänner, fahren drei Bus-Linien viel öfter als derzeit. "Mehr Busse, dichtere Intervalle und längere Betriebszeiten. Davon profitieren die Bewohner am Wilhelminenberg, aber auch viele andere, die Freizeitziele wie die Steinhofgründe oder den Wienerwald erreichen möchten", betont Wiener-Linien-GF Eduard Winter.

Freude auch bei Bezirksvorsteher Franz Prokop: "Die neuen Bus-Linien bringen eine echte Verbesserung für die Öffi-Anbindung im Bezirk. Ich bin froh, dass wir das gemeinsam mit den Wiener Linien schaffen." 

Die Linien 45A (derzeit 45B), 46A (derzeit 146B) und 46B (bleibt gleich) fahren von der U3-Endstelle Ottakring in entgegengesetzten Richtungen auf den Wilhelminenberg.

  • Web: http://
  • Adresse: Savoyenstraße, 1160 Wien