25 Jahre Gelateria Arnoldo in Hernals

Zu Beginn wurde das Gefrorene aus einem Eiswagen heraus verkauft, der ähnlich einer Schubkarre durch die Straßen geschoben wurde. 1907 gründeten die Familie Arnoldo aber schon das erste fixe Straßenlokal in der Neulerchenfelder Straße im 16. Bezirk, das sich zu einem Publikumsmagneten entwickelte.

Seit damals war Arnoldo-Eis, nur unterbrochen durch den 1. Weltkrieg, an verschiedenen Standorten in Wien erhältlich: in der Martinstraße, in der Prager Straße, in der Veronikagasse und am Stubenring in der City. 1988 gründeten Alessio und seine Gattin Anna den heute bekannten italienischen Eissalon Arnoldo in der Hernalser Hauptstraße 145, der mittlerweile von den Kindern Michela und Fausto geführt wird.

25 Jahre Eissalon Arnoldo!

Am 4. Mai war es soweit: 25 Jahre Gelateria Arnoldo in der Hernalser Hauptstraße wurde mit einem schwungvollen Fest gefeiert. Kunden, Freunde und viel Prominenz aus Kultur, Wirtschaft und Politik, allen voran Bezirksvorsteher a.D. Hans  Mentschik und die Vertreter der IG Kaufleute Hernalser Hauptstraße, Max Teuber und Dieter Holzhammer, gratulierten herzlich. Ein Duo und Alessio Arnoldo an der Mandoline sorgten für musikalische Untermalung.

Tanti auguri!