Polizeifenster

250.000 Euro Investition

Die Polizeiinspektion in der Hufelandgasse ist seit Jahrzehnten im Meidlinger Amtshaus beheimatet und Anlaufstelle für tausende Bezirksbewohner. „Trotzdem sind immer wieder nicht nachvollziehbare Schließungspläne laut geworden. Gemeinsam mit Bürgermeister Häupl konnte ich aber als Sprachrohr der Meidlinger den Erhalt des zentralen Standortes erwirken“, so BV Gabi Votava. Nachdem die Fenster im Amtsgebäude aber längst nicht mehr modernen Standards entsprechen, wird jetzt mit einem Fenstertausch ein Zeichen der Wertschätzung gesetzt. „Die Polizei leistet ausgezeichnete Arbeit für unsere Bevölkerung. Da soll sie auch gute Arbeitsbedingungen vorfinden. Durch neue Fenster, die für ein behagliches Raumklima sorgen, leistet die Stadt einen weiteren Beitrag dazu“, betont Wohnbaustadtrat Michael Ludwig. 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *