30 neue Lebensretter für die Wiener Polizei

Der Verein Puls zur Bekämpfung des plötzlichen Herztodes und die Wiener Polizei weiten das Lebensretter-Projekt "First Responder – Polizei Wien" weiter aus. Landtagspräsident und Puls-Präsident Harry Kopietz (links) übergab nun an Notarzt Mario Krammel und Polizeipräsident Gerhard Pürstl 30 weitere Defibrillatoren. Das Pionierprojekt macht Exekutivbeamte zu noch aktiveren Helfern im Kampf gegen den plötzlichen Herztod. Damit steigt die Zahl der lebensrettenden Defis bei der Wiener Polizei auf 173.

  • Adresse: Wien