5.000 Wiener Päckchen für arme Kinder

 386.750 bedürftige Mädchen und Bubenkönnen sich dieses Jahr über  Weihnachtspäckchen aus dem deutschsprachigen Raum freuen, die über die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ gesammelt werden. Davon kommen mehr als 5.000 Päckchen aus Wien, aus ganz Österreich gut 32.000. Beim Einpacken half auch die derzeitige Miss Austria Dragana Stankovic (Foto). Möglich macht dies der Verein „Geschenke der Hoffnung„. Im Rahmen der weltweiten Aktion sollen in diesem Jahr wieder mehr als zehn Millionen Kinder beschenkt werden.

Auch online-Päckchen unterwegs

„Wir freuen uns, dass wir als Teil einer globalen Bewegung dazu beitragen können, mehr als einen Glücksmoment im Leben von Kindern zu bewirken“, erklärte der Geschäftsführer von Geschenke der Hoffnung, Bernd Gülker. „Tausende nutzten nach dem Abgabeschluss noch die Möglichkeit, ihr Päckchen online zu packen. Diese werden nun von ehrenamtlichen Mitarbeitern in unserer Berliner Weihnachtswerkstatt versandfertig gemacht.“ Trotz einer wachsenden Zahl ähnlicher Initiativen sei „Weihnachten im Schuhkarton“ nach wie vor die beliebteste Aktion dieser Art im deutschsprachigen Raum.

Von Bulgarien bis Weißrussland

Die gesammelten Päckchen aus dem deutschsprachigen Raum sind inzwischen auf dem Weg in die Empfängerländer. In diesem Jahr gehören dazu Bulgarien, die Republik Moldau, Mongolei, Montenegro, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei und Weißrussland. Dort geht nun für die Partner die eigentliche Arbeit erst richtig los. Bedürftige Kinder werden von Kirchengemeinden unterschiedlicher Konfessionen oft in Zusammenarbeit mit Sozialbehörden ausgewählt und zu einer Weihnachtsfeier eingeladen.

Geldspenden weiterhin benötigt

Seit Bestehen von „Weihnachten im Schuhkarton“ gingen vom deutschsprachigen Raum inzwischen mehr als 7,4 Millionen Pakete auf die Reise. Weltweit wurden bereits gut 135 Millionen Kinder in etwa 150 Ländern erreicht. Wer die Aktion verpasst hat, kann die Initiative nach wie vor finanziell unterstützen: Spenden an Geschenke der Hoffnung sind auf das Konto der Pax Bank eG, IBAN: DE12 3706 0193 5544 3322 11, Verwendungszweck: 300500 + Adresse (für Zuwendungsbestätigung) oder über die Webseite www.weihnachten-im-schuhkarton.org möglich.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.