WAT

50 Jahre Trampolinspringen in der Brigittenau

Es war am 12. September 1966, als im Turnsaal der Brigittenauer Schule Greiseneckergasse das erste offizielle Training und damit der Start zu einem regelmäßigen Trainingsbetrieb der Sparte Trampolinspringen im WAT-Brigittenau stattfand. Der WAT Brigittenau war der erste Sportverein in Österreich, der ein professionelle Trampolin in ein reguläres Trainingsprogramm aufnahm.

Erfolgsstory

In den vergangenen 50 Jahren hat diese Sparte eine wahre Erfolgsstory geschrieben. Die Brigittenauer Springerinnen und Springer bilden, mit Abstand, die erfolgreichste Gruppe Österreichs mit den besten Platzierungen bei Landes- und nationalen, aber auch bei internationalen Bewerben. Aus der Statistik der vergangenen fünf Jahre:                                                                                                                                 30 Österreichische Meistertitel, davon 18 beiden Schüler- und Juniorenmeisterschaften und zwölf österreichische Staatsmeister und zusätzlich 28 Podestplätze sowie zwei Weltcupsiege.

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *