Babysitten 23

5.000 Euro für Sprachreise

Zur Queen nach England soll die Sprachreise des RG/ ORG 23 im nächsten Schuljahr gehen. Die Kosten betragen für alle Kinder stolze 5.000 Euro und leider können sich das nicht alle Schüler der sechsten Stufe leisten. Da aber niemand daheim bleiben will, hat die 6c überlegt, wie man die Reise für alle finanzieren könnte. Dabei ist die Idee entstanden, einen Babysitter-Dienst anzubieten.

babysitter23
Natürlich wurde von der Informatikklasse sofort eine eigene Homepage erstellt. Auf www.baby­sitter23.tk stellen sich die fünf Babysitter Maya, Anja, Vanessa, Julia und Kerem persönlich mit einem Motivationsschreiben vor und die Eltern können sofort den passenden Babysitter buchen.
Da 5.000 Euro aber eine Riesensumme sind, braucht die 6c jede mögliche Unterstützung und freut sich über die Hilfe der Liesinger. Sollten Sie also etwas spenden wollen, zahlen Sie bitte auf das Konto des Eltern­vereins – IBAN AT59 4300 0524 6772 0000 – ein, ­Verwendungszweck „Sprachreise 6c“. 

  • Web: http://
  • Adresse: Anton-Krieger-Gasse, 1230 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.