Simmeringer Festauftakt ins Neue Jahr

Mit Pauken und Trompeten ging der traditionelle Simmeringer Neujahrsempfang über die Bühne!

Im Einzugstakt des Ochestergebläses der k. und k. Wiener Regimentskapelle IR 4 wurde der Neujahrsempfang der Bezirksvorstehung Simmering feierlich eröffnet. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung von Bezirksvorsteher Paul Stadler, der erstmal in seiner Rolle als Herr über Simmering zum Auftakt ins Neue Jahr ins Schloss Neugebäude gelade hat. Im gemütlichen Ambiente fand sich das Who’s who des Bezirks ein, wo in lockerer Atmosphäre bei Spanferkel und Bier genetzwerkt wurde. Vertreter der Polizei, der lokalen Wirtschaft, verschiedener Dienststellen der Stadt, von Sportvereinen sowie sozialen Einrichtungen nutzten die Gelegenheit, um über deren Pläne für Simmering im Neuen Jahr zu plaudern. Das Catering wurde von den Schülern der 4. Klasse der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Geringergasse übernommen, die die Gäste verköstigten und damit wesentlich zum Gelingen des Abends beigetragen haben.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.