istock by Getty Images

Ehrengaben der Stadt Wien

Die Stadt Wien ehrt alle Ehepaare, welche 50, 60, 65 oder 67,5 Jahre und 70 bzw. 72,5 sowie 75 Jahre verheiratet sind. Für den Erhalt der Ehrengabe meldet man sich am besten direkt in der Bezirksvorstehung an. ­Voraussetzungen für die Einreichung zur u. a. goldenen, diamantenen, eisernen oder steinernen Hochzeit sind, dass das Ehepaar die öster­reichische Staatsbürgerschaft besitzt und beide Ehepartner im 12. Bezirk wohnen. Außerdem müssen Heiratsurkunde und beide Meldezettel im ­Original mitgebracht werden. Sie ­sollten 4 bis 5 Wochen vor dem Hochzeitstag einplanen. ­Nähere Infos: Tel. 4000-12115.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *