„Underworld: Blood Wars“ in Wiener Kinos

Im neuen US-Kinohit „Underworld: Blood Wars“, der Fortsetzung der Blockbusterreihe, muss Todeshändlerin Selene (Kate Beckinsale) die Attacken von Lykanern und Vampiren abwehren – zu sehen derzeit in allen Blockbuster-Kinos der Stadt.

Die „Underworld“-Reihe gehört zu den wenigen Franchises, die auf keiner Vorlage wie einem Comic basieren. Die ersten zwei Teile “Underworld” (2003) und “Underworld: Evolution” (2006) von Regisseur Len Wiseman (“Total Recall“) zeigten den jahrhundetealten Kampf zwischen Vampiren und Werwölfen (oder sogenannten Lykanern). Kate Beckinsale übernimmt dabei die Hauptrolle der mysteriösen Vampirin Selene, die zwischen den Rassen steht.  Der dritte Teil “Underworld: Aufstand der Lykaner” (2009) ist eine Art-Prequel der Reihe, das die Ursache erbitterten Feindschaft im finsteren Mittelalter zeigt – diesmal jedoch ohne Beckinsale. Das war wahrscheinlich einer der Gründe, warum der Streifen gnadenlos floppte. Im 4. Teil “Underworld: Awakening” (2012) kehrt Beckinsale wieder zurück, wobei sich Lykaner und Vampire gegen die Menschheit verbünden, die die übernatürlichen Wesen auslöschen will. Danach wurde es erstmal still um die Reihe. Lange Zeit stand nicht fest, ob es überhaupt einen weiteren Teil geben wird.

Kate Beckinsale wird wieder als sexy Vampir-Kriegerin Selene dabei sein. Außerdem spielen Theo James Selenes Verbündeten David, Tobias Menzies einen neuen Lykaner-Anführer, “Game of Thrones“-Star Charles Dance einen Vampirfürst und Lara Pulver eine ehrgeizige Blutsaugerin. Die Regie übernimmt Anna Foerster, die bisher eher als Kamerafrau aktiv war (“10.000 BC“, “The Day After Tomorrow“). Inzwischen ist der erste offizielle Trailer herausgekommen. Außerdem gibt es Infos zur Handlung. “Underworld 5″ beginnt da, wo der 4. Teil aufgehört hat. Selene findet sich in einer kriegerischen Welt wieder, nachdem sie aus dem Koma erwacht ist. Die Menschen wissen inzwischen von der Existenz der Rassen und versuchen sie mit allen Mitteln auszulöschen. Doch an eine Aussöhnung der jahrtausendealten Feinde ist trotzdem nicht zu denken. Während Selene auf die Suche nach ihrer Tochter Eve und ihrem Mann Michael geht, möchte diesem Wahnsinn endlich ein Ende machen, bevor sie alle untergehen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.