Ab jetzt heißt es nur noch “Börse”

Ab 30. März werden die Namen einiger Bus- und Straßenbahnhaltestellen vereinheitlicht.
Die Haltestellen im Umfeld der Wiener Börse, die bisher Börsegasse/Wipplingerstraße, Wipplingerstraße/Schottenring oder Wipplingerstraße hießen, werden künftig unter dem einheitlichen Haltestellennamen „Börse“ geführt.
Das betrifft unter anderem die Linien D, 1, 71, 3A, 40A bzw. die Nachtbuslinien N25, N38, N60, N66.

  • Adresse: Börse, 1010 Wien