Advent in der Seestadt Aspern

Bis zum 24. Dezember bietet sich der Weihnachtsmarkt am  Hannah-Arendt-Platz in der Seestadt Aspern als vorweihnachtlicher Treffpunkt mit Marktständen und abendlicher Unterhaltung an. Mit Unterstützung des Stadtteilmanagement konnten Interessierte das Bühnenprogramm mitgestalten. Unter dem Motto „(See)stadt ist das, was wir gemeinsam daraus machen“ wurde dieses Angebot bereits rege genutzt: Talente aus der Seestadt und Umgebung unterhielten Anfang Dezember die Markt-Besucher mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm. Für Weihnachtsstimmung sorgte das Trompetenensemble der Musikschule Donaustadt. Rockig ging es danach bei der Liveshow von Melanie Planyavsky und ihrer Band „Rocquette“ zu. Den stimmungsvollen Abschluss des Abends machten drei DJs des Firefly Clubs – ein Verein, der seit 2012 Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung zu professionellen DJs ausgebildet.

Polnische Weihnachtslieder

Wer dem Trubel und Einkaufsstress des letzten Samstags vor Weihnachten entgehen möchte, dem bietet sich auf der Bühne des Seestädter Weihnachtsmarkts nochmals eine ganz besondere Show: Mit polnischen Weihnachtsliedern und Pastoralen aus Beskiden sorgt eine Folkloregruppe am Nachmittag um 16 Uhr für eine besinnliche Stimmung. Das Stadtteilmanagement Seestadt Aspern ist ab 16 Uhr für Sie da und freut sich über Gespräche mit Seestädtern und interessierten Besuchern.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.