Adventzauber in der Bim …

Weihnachtsmarkt in der Remise

Rechtzeitig vor der herannahenden Adventzeit macht sich auch im Verkehrsmuseum der Wiener Linien Weihnachtsstimmung breit. Denn bis zum 13. Dezember verwandelt sich das denkmalgeschützte Areal am Ludwig-Koeßler-Platz in einen romantisch dekorierten Adventmarkt mit selbstgemachtem Bio-Punsch, Ofenkartoffeln und vielem mehr. Als besondere Attraktion wartet eine 20-Meter lange Eisstockbahn auf die Besucher (gegen Voranmeldung und Gebühr), für Kinder finden an Wochenenden Bastel- und Malstuben statt. Am 6. Dezember können sich die kleinen Besucher auf die Suche nach Nikolosackerl mit kleinen Geschenken machen und eine Ausfahrt mit einer weihnachtlich geschmückten Oldtimer-Straßenbahn wagen. Weihnachtsstimmung im historischem Rahmen einer ehemaligen Straßenbahnremise: Mi. bis Fr. 15-21 Uhr; Sa. bis So. 10-21 Uhr.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.