Afrika Tage: Entdeckungsreise auf der Donauinsel

Als wäre man ganz woanders auf der Welt: Bei den Afrika Tagen Wien wird ein Fest mit afrikanischem Esprit, viel Musik, Tanz, internationalen Künstlern und einem bunten Bazar geboten. Erleben Sie bis zum 5. September Live-Musik, Kulinarik und pure Lebensfreude.

Jedes Jahr ziehen die Afrika Tage tausende Besucher auf die Donauinsel und in ihren Bann. Afrikanische und internationale Musiker, Tänzer und Gastronomen holen ein Stück Afrika auf die Wiener Donauinsel. Highlights im Line-up sind, neben Top-Acts wie die Musiker Black Prophet oder Osibisa, Tänzer und Gruppen, die sowohl auf der Hauptbühne als auch mitten im Getümmel des Bazars auftreten. Auf dem Markt finden sich farbenfrohes Kunsthandwerk, Kleinmöbel, Masken, seltene Tees und Gewürze.

Wir verlosen 5×2 Tickets für den 30. und 31. August!

E-Mail-Adresse

Tipp: Der im Verhältnis zu den gebotenen Events bereits günstige Eintrittspreis verringert sich zusätzlich, wenn Sie vor 18 Uhr kommen. Mit dem Tagesticket erhalten Sie Zugang zum Festivalgelände und zu allen Veranstaltungen sowie den Konzerten. Das Ticket ist bis 24 Uhr gültig.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.