Amadeus rockt Wien

Vor kurzem noch beim Echo ausgezeichnet, kommen Die Toten Hosen bei den Amadeus Austrian Music Awards 2013 erstmals mit ihrem Hit „Altes Fieber“ ins Volkstheater, wo auch Christina Stürmer ihre neue Single „Millionen Lichter“ präsentieren wird.

Top-Favoriten bei der Preisverleihung mit je drei Nominierungen sind Andreas Gabalier, Nik P., Soap & Skin und Parov Stelar, gefolgt von Alkbottle, Julian Le Play, Klangkarussell und Nockalm Quintett (je zwei Chancen). Durch den Abend führen Schauspieler Manuel Rubey und Moderatorin Isabella Richtar.

Voten ab sofort auf www.amadeusawards.at/voting – TV-Tipp: Puls 4 zeigt die Show am 2. 5. ab 22.05 Uhr.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.