Architektur-Tour. Bloss so.

In 49 europäischen Ländern sind im September Millionen Menschen unterwegs, um ihr kulturelles Erbe zu erleben. In Wien findet der "Tag des Denkmals“ am 26. 9. statt. Das Motto "Orte des Genusses“ wird dabei an den 30 Stationen der Stadt unterschiedlichst interpretiert, wie allein diese drei Beispiele zeigen: Prater-Toboggan, Amalienbad und römische Taverne am Michaelerplatz sind alle auf ihre Art Orte des Genusses. Ganz klar definiert ist die Auslegung des Mottos beim Ottakringer Teilnehmer, der Brauerei. Von 10 bis 18 Uhr werden zu jeder vollen Stunde Führungen durch das seit 1837 ständig ausgebaute Gelände angeboten. Unter Denkmalschutz stehen etwa der Darreturm und das Sudhaus. Die Führung ist gratis, Treffpunkt ist Ecke Eisnergasse/Ottakringer Straße 95 (Eingang Ottakringer Shop). Kinderführung: 15 Uhr.
Detail am Rande: Für "erfrischenden Genuss“ haben die Veranstalter gesorgt.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *