rgergg

Atelier Vote beim Vollfrühling in Stumpergasse

Den Projektraum des Vote gestalten Yvonne Kaufmann (Tanz durch den Tag) und Bastian Petz (Selfsightseeing Company) um – und kreieren dort "eine kleine Wunderwelt zum Eintauchen, Selbstfinden oder Wegträumen". Keramik, Glitzer und Spitzenrüschchen versüßen den Nachmittagstee. Hinzu kommt eine begehbare Installation mit interaktiven Performances von Helen Zangerle. (www.atelier-vote.com)

Besucher des Vollfrühlings dürfen sich zudem auf ermäßigte Outdoor-Bekleidung und Fru?hlingskonfekt u?ber Performances und Vernissagen bis hin zu einem Flohmarkt fu?r analoge Fotografie und einem Popup-Shop mit ausschließlich in Wien Produziertem freuen. Gastro: Weinverkostung, Grillhendl, Cocktails und Fru?hlingspizze.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *