Auf den Spuren von Messi & Neymar

Ein Hoch auf den Behinderten-Fußball des WAT: Vor kurzem wurde in Weckhoven (Nordrhein-Westfalen) ein internationales Turnier gespielt. Mit namhaften Gegnern wie FC Basel, Werder Bremen und Bayer Leverkusen. Nach vier Siegen in sechs Spielen schaffte die Truppe von Trainer Ali Khalaji den tollen 2. Platz (Bild).

Seit fast zwei Jahren trainieren die Kinder mit Beeinträchtigung regelmäßig beim ASKÖ-Landesverband WAT. Mit großem Erfolg. Auch das Special Needs Team von Rapid konnte international aufzeigen. In Liechtenstein schafften die Mannen um WAT-Kapitän Michael Wondre den Turniersieg. Und das gegen Teams wie Arsenal, Chelsea und Benfica Lissabon!

  • Web: http://
  • Adresse: Hopsagasse, 1200 WIen

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *