Ausstellung: Entwicklung ist für alle da

Auf 12 Schautafeln wird die Situation von Menschen mit Behinderungen in den
Armutsgebieten unserer Erde dargestellt und wie ihre Lebensumstände verbessert
werden können: Die 9jährige gehörlose Mekdes aus Äthiopien, die Dank der Förderung
in einem Rehabilitationsprojekt von 'Licht für die Welt' mittlerweile in die
Schule gehen und in Gebärdensprache mit ihrer Familie kommunizieren kann.

Die Ausstellung "Entwicklung ist für alle da" zeigt, wie auch in
Entwicklungsländern eine Gesellschaft für alle möglich ist: Menschen mit
Behinderungen nehmen gleichberechtigt am Leben teil. Wie alle Menschen haben auch
sie das Recht auf Schulbildung, Gesundheitsversorgung, Zugang zu Arbeit und
Teilnahme am gesellschaftlichen und politischen Leben. 
 

WAS: Ausstellung "Entwicklung ist für alle da"
WANN:
1. – 28.Februar 2011
WO:
VHS Meidling, 12., Längenfeldgasse 13-15, 1. Stock

  

  • Adresse: Längenfeldgasse 13-15, 1120 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *