Städtebaulicher Wettbewerb “Campus Altes Landgut“

Im Süden Wiens wird in den nächsten Jahren ein Science Center rund um die FH Campus Wien, Österreichs größte multidisziplinäre Fachhochschule, entstehen. Dazu fand ein städtebaulicher Wettbewerb für das Alte Landgut statt. Das Siegerprojekt des Architekturbüros Delugan Meissl wird am 23. Jänner unter Beteiligung von Vertretern der Stadt Wien vorgestellt.

Programm
17.45 Uhr – Einlass
18.00 Uhr – Begrüßung: Wilhelm Behensky, Vorsitzender der Geschäftsleitung der FH Campus Wien
Redner:
> Christoph Chorherr, Mitglied im Gemeinderatsausschuss für Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz, Energieplanung und BürgerInnenbeteiligung
> Josef Kaindl, Bezirksvorsteherin-Stellvertreter des 10. Bezirkes
> Architekt Christian Seethaler (Juryvorsitzender) mit Kurzpräsentation der eingereichten Projekte
> Roman Delugan, Architekturbüro Delugan Meissl zum Siegerprojekt

Alle eingereichten Projekte können vier Wochen im Foyer der FH Campus Wien besichtigt werden.

Anmeldung unter office@fh-campuswien.ac.at

23.1.2017, 17.45-19.00 Uhr, B.E.01, FH Campus Wien, Favoritenstraße 226, 1100 Wien

 

Mit rund 5.800 Studierenden ist die FH Campus Wien die größte Fachhochschule Österreichs. In den Departments Applied Life Sciences, Bauen und Gestalten, Gesundheitswissenschaften, Pflegewissenschaft, Public Sector, Soziales und Technik steht ein Angebot von 59 Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Masterlehrgängen in berufsbegleitender und Vollzeit-Form zur Auswahl.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.