Ausgezeichnet

Auszeichnung für stolze Simmeringer

Die Verleihung der Simmeringer Medaille hat eine lange Tradition – schon seit 20 Jahren werden damit Menschen für ihre besonderen Leistungen und Verdienste für den Bezirk ­ausgezeichnet.
Bei einer feierlichen Verleihung im Amtshaus Simmering wurden heuer sechs Personen mit dem Edelmetall gewürdigt. Bezirksvorsteherin Eva-Maria Hatzl lag die ­Ehrung besonders am Herzen. „Wir wollen euch heute danke sagen, ihr habt es euch wirklich verdient“, so Hatzl.

Zu den Preisträgern gehören: die Leiterin des Pensionisten-Wohnhauses Haidehof ­Sabine Klemisch, die Leiterin des Simmeringer Bezirksmuseums Petra Leban, der Vor­sitzende der Simmeringer ­Bezirksvertretung Fredi Oppen­berger, der ehemalige Betriebsratsvorsitzende der Zentralwerkstätte Simmering Josef Sam sowie der Entertainer Michael Seida. Der international erfolgreiche Sänger und Tänzer betonte, im Herzen noch immer ein „Bua aus Simmering“ zu sein, und gab den Gästen zum Abschluss ein Ständchen seines Liedes „Vom schenan Simmering“.

  • Web: http://
  • Adresse: Enkplatz 2, 1110 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *