Auszeichung für “FairTeilen Wolfganggasse”

Durch diese Initiative des Vereins „Garten Wolfganggasse“ wird bewusst gemacht, wie viel Platz man plötzlich hat, wenn die Fläche von Fahrbahn und Parkplätzen den Menschen zur Verfügung steht.

Picknick statt Autos

Der gewonnene Platz lädt die Anrainer zu Aktivitäten wie Möbelbauen, Tanzen, Spielen oder Picknicken ein. Das ­Projekt „FairTeilen Wolfganggasse“ wurde letzte Woche mit dem „Walk-space Award“ – Landespreis Wien in der Kategorie „Bewusstseinsbildung nachhaltig“ ausgezeichnet.

  • Adresse: Wolfganggasse/Tichtelgasse, 1120 Wien