Einträge von Alicia Weyrich

Das Pickerl kommt!

Das lange Warten hat ein Ende, denn nach zahlreichen Treffen der zuständigen Behörden gibt es jetzt ein konkretes Datum für den Start des Pickerls in Simmering. Ab 5. November wird die Zone A im Zentrum des Bezirks zum Parkpickerl-Bereich. Damit soll das Parkproblem der Anrainer in dieser Gegend verringert werden. Geplant ist auch, dass ab …

„Helle Nächte“ im Kino

Normalerweise kennen und lieben wir den Schauspieler Georg Friedrich wegen seiner typisch wienerischen, grantigen Strizzi-Rollen. Im aktuellen Kinofilm „Helle Nächte“ ist alles ­anders, Friedrich spricht (beinahe) hochdeutsch, der Film selbst ist ein bewusst langsames Roadmovie, bei dem es um eine schwierige Vater-Sohn-Beziehung geht. Bemerkenswert sind vor allem die Bilder und das Innehalten, die die emotionale …

Dreampop aus Südtirol

Nora und Julian sind musikalisch verbandelt und auch privat ein Paar. Die verträumten Songs der kommenden EP behandeln die Höhen und Tiefen in der Liebe daher auf authentische Weise. Am Anfang konnten sich Nora Pider und Julian Angerer aus Brixen in Südtirol nicht ausstehen. Sie war das lässige Skater-Girl, er der melancholische Emo-Junge. Irgendwann wurden sie …

Feinster Food-Porn

Der Wiener Koch ­Jürgen Wolf steht für boden­ständige Küche mit hoher Qualität und für nach­haltige Verwertung, also „from nose to tail“. Wer auf ­außergewöhnliche Fleischgerichte, Innereien und ­saisonales Essen steht, ist hier genau richtig. ­Besonders gelungen ist die Aufmachung von „Wolf. Ein Kochbuch“. Mit den Fotos von Ingo Pertramer, der die Gerichte wie Gemälde erscheinen …

Aufregende Nächte mit Eva Poleschinski

Glitzernde Pailletten, edle Spitze, kräftige Farben – so präsentieren sich die wunderschönen Roben der kommenden Ballkollektion von Designerin Eva Poleschinski. Damit alle tanzfreudigen Damen in ihren Ballnächten für Wow-Effekte sorgen, setzt die Künstlerin 2018 auf Pathos. Mehr ist mehr, das ist die Devise. Und: „Blue is the new black“, rät Poleschinski allen Fashionistas und löst Schwarz …

Umweltbewusst durch den 11.

Im Zuge des EU-geförderten Umweltprojekts Smarter Together wurde in ­Simmering erneut eine energie­sparende Maßnahme umge­setzt. Ab jetzt gibt es auf dem Vorplatz der Schulen am Enkplatz Solar-Bänke, die zum Aufladen von technischen Geräten dienen. „Die Stationen stehen nicht nur für Mobiltelefone und Laptops bereit, sondern machen auch auf Smarter Together, bei dem die Bürgerbeteiligung eine …

Mickey feiern Debüt im Wiener Rhiz

Die grandiosen Künstler von „Gin Ga“ zählen seit Jahren zu den erfolgreichsten Indie-Bands des Landes. Gerade orientieren sich alle Musiker neu, Sänger Alex Konrad und Gitarrist Klemens Wihlidal tun das mit dem Duo Mickey. Ein bisschen Bilderbuch-Style, etwas Yung Hurn-Einfluss, und auch filmische Referenzen sind zu erkennen. „Mickey sind die Ferien, der Urlaub, das Time-out, …

Flanieren durch den 11. Bezirk

Das ideale Weihnachtsgeschenk: ein Hörbuch, das „von Albern bis Zentral“ durch Simmering führt und mit Interviews, Musik und vielen Geschichten für spannende Stunden sorgt. Die Tour-Guides sind Promis wie Franz Blaha, Gerald Grassl, Alexandra Gruber und Herbert Prohaska. Musikalisch begleiten die Musiker Irmi Egger und Christa Schmid, Elsa y Jorge Rojas, Leon Pollak und das Ensemble …

„Apesframed“ sind in Action

Zwei coole Damen mischen die sonst männlich dominierte Regie-Welt von Wien aus auf. Seit Anfang des Jahres gelten Martyna Trepczyk und Nicola von Leffern mit ihrem Projekt „Apesframed“ als erstes weibliches Regie-Duo im deutschsprachigen Raum. „Verrückt, dass es so etwas noch nicht vorher gegeben hat, oder?“, meint von Leffern fragend und spricht dabei gleich die eigentliche …

Jazzen mit DelaDap

It’s Swingtime, Baby! Nach mittlerweile 15-jährigem Band-Bestehen toppen sich die Musiker von DelaDap selbst und bringen auf ihrem aktuellen Album „ReJazzed“ alte Songs in neuer Aufmachung heraus. Alle Instrumente dafür wurden analog eingespielt, zudem gibt es eine erst­klassige Vinyl-Edition, die in Österreich produziert wurde, und sogar einen exklusiven Wein. Am 22. November geben DelaDap im Wiener …

Für immer verbunden mit den Liebsten

Die Bestattung Wien bietet ab sofort als erstes Bestattungsunternehmen  in Österreich Produkte mit der DNA eines Verstorbenen an. Damit der traurige Abschied von einer geliebten Person etwas leichter fällt, gibt es die Möglichkeit, die DNA dieser als Bild oder Anhänger zu erwerben und so als Erinnerungsstück aufzubewahren. Außerdem können die Hinterbliebenen die DNA in einer …

Pickerl spaltet den Bezirk

Das Warten hat ein Ende, das Ergebnis der Parkpickerl-Befragung steht fest: Aufgrund der unterschiedlichen Bedürfnisse im Bezirk hat Bezirksvorsteher Paul Stadler entschieden, die Umfrage nach Bezirks­zonen auszuwerten. Im „Gebiet A“, dem Simmeringer Zentrum, kam es zu einem klaren „Ja“ zum Pickerl. Die zum Stadtrand ­näheren Zonen „B“ und „C“ stimmten gegen die Einführung des Parkpickerls. …

Hallenbad wieder geöffnet

Nach viermonatiger Umbauphase können sich ab sofort wieder alle Schwimmfreudigen im Simmeringer Hallenbad (Florian-Hedorfer-Straße 5) einfinden. In den letzten Wochen wurde das Innendach thermisch und statisch saniert sowie das Hochdach erneuert. Außerdem gibt es jetzt eine Photovoltaikanlage und energiesparende LED-Technik. „Neben den Badegästen profitiert damit auch die Umwelt“, freut sich Bäderstadtrat Jürgen Czernohorszky.

Kaschperl und seine Freunde

Seit dem vergangenen Monat sind im Bezirksmuseum Simmering (Enkplatz 2) die Puppen los. Bei der Sonder-Schau „Kaschperl und seine Freunde“ präsentiert der Simmeringer Puppenspieler, Puppenbauer und Puppensammler Sven Stäcker sowohl selbst hergestellte Marionetten und Handpuppen als auch historische Handpuppenköpfe, Puppenbühnen, Entwürfe von Puppen und Puppentheater-Accessoires. Die Besichtigung der Dauerausstellung zur Bezirksgeschichte und der wechselnden Sonderausstellungen …

Ein erfolgreicher Kinderrechte-Tag

Am 17. Oktober drehte sich in der VHS in der Gottschalkgasse alles um die Hoffnung von morgen, um die Kinder und ihre Rechte. Vier Klassen mit 90 Kids bekamen auf spielerische Weise bei interaktiven Stationen Infos dazu. Mehr Rücksicht Das Highlight war ein ­Parcours, den die Kids mit verbundenen Augen und Hilfe eines weiteren Kindes durchliefen. „Dabei …