Einträge von Bernd Watzka

Herzblut und viel Schweiß

Das Quartett The Monroes setzt der musikalischen Ära der 1950er und 1960er Jahre und den altehrwürdigen ­Ikonen des Rock ’n’ Roll ein Denkmal – und zwar mit ­maximaler Spielfreude, mehrstimmigem Gesang und einer schweißgetränkten Live-Show. Zum 20-jährigen Bühnenjubiläum wird die Band am 21. Oktober im Metropol (17., Hernalser Hauptstraße 55) für Stimmung sorgen!

Der Unsinn des Lebens

Unverblümt, respektlos und mit unbändiger Spielfreude schildert uns Carolin Kebekus ihre urkomische Sicht auf den Sinn und Unsinn des Lebens. Mit ihrem neuen Programm „AlphaPussy“ gastiert sie am 29. und 30. Oktober in der Wiener Stadthalle. Tickets unter oeticket.com

Lautstarke Todesklänge

Die kanadische Death-Metal-Institution Kataklysm ­feiert heuer ihr 25-jähriges Bandbestehen. Anlässlich dieses Jubiläums wird die Gruppe spezielle Konzerte spielen und ihre Klassiker­alben „Shadows & Dust“ und „Serenity in Fire“ in ­voller Länge auf die Bühnen bringen – so auch am 18. Oktober in der Simm City (11., Simmeringer Hauptstraße 96A)! Infos und Karten finden Sie unter www.planet.tt.

Hommage an Operetten-Diva

Im neuen Stück „ExilLosangeles“ des Leopoldstädter Autors Helmut Korherr, der im selben Haus wohnt wie einst Operettendiva Fritzi Massary, treffen im Jahr 1944 Massary (Erika Deutinger), Helene Thimig (Claudia Androsch) und die Malerin Eva Herrmann (Julia Resinger) im US-Exil auf­einander. Zu sehen bis 21. Oktober im Café Prückel (1., Stubenring 24). Infos: kip.co.at

Affenzirkus in der Stadthalle

Österreich-Premiere für die britische Comic-Band Gorillaz: Am 2. November wird das virtuelle Rock- und Electronic-Quartett den heimischen Fans gehörig einheizen. Lange mussten wir warten, doch jetzt meldet sich die von Blur-Sänger Damon Albarn und Cartoonist Jamie Hewlett erfundene Band ­lautstark zurück. Mit ihrem neuen Album „Humanz“ tourt das Quartett derzeit durch die Lande. Grammy und Rekorde …

Fit für Verkehr in Erdberg

Beim Verkehrssicher­heitsprogramm „Hallo Auto!“ lernen Volksschüler beispielsweise, dass sich der tatsächliche Anhalteweg eines Fahrzeugs aus ­Reaktions- und Bremsweg ­zusammensetzt. Mit speziell umgebauten Fahrzeugen und spielerischen Übungen hat der ÖAMTC in Kooperation mit der Unfallversicherung AUVA bereits 170.000 Kinder fit für den Straßenverkehr gemacht – und damit zur Senkung der Unfallzahlen beigetragen. Nun hat das Programm …

Toni und die Erdmännchen

Die Erdmännchen im Tiergarten Schönbrunn haben einen neuen Paten: Schauspiel-­Legende Peter Simonischek. Passend zu seinem Alter Ego „Toni Erdmann“ in der vielfach ausgezeichneten Tragikomödie hat der Publikumsliebling die Patenschaft übernommen. Und Zoo-Direk­torin Dagmar Schratter hat sich gefreut!

Cowboys im Gasthaus

Fans der Country- und Westernmusik aufgepasst: Am Samstag, dem 14. Oktober wird das belieb­te Duo Smokey Two im Gasthaus Koci (23., Draschestraße 81) für erdige Roots-Stimmung sorgen. Los geht’s um 19 Uhr! ­Karten sind im Vorverkauf um 10 Euro erhältlich. Tel.: 0699/18 88 24 26

Honig ums Maul

Gregor Seberg: Als „Honigdachs“ sorgt der TV-Schauspieler und Kabarettist derzeit für Lacher – nächster Termin ist am Sonntag, 15. ­Oktober, im Orpheum (22., Steigenteschgasse 94b). „Der Honigdachs hat einen stämmigen Körperbau. Wie ein Stinktier verfügt er über eine Drüse, mit der er ein übel riechendes Sekret absondern kann“, so Seberg über sein Programm. „Trotz allem …

Von Barock bis Pop

Mit ihrem Cellospiel gewann Marie Spaemann schon einige  Preise. Ihr sou­liges Singer/Songwriter-Projekt „Mela“ führte sie auf Tour mit Dunkelbunt. Im Duo mit Christian Bakanic (Foto) präsentiert sie Barockmusik und Spätromantik genauso wie Soul, Pop und Tango – zu hören am 12. Oktober in der Sargfabrik (14., Goldschlagstraße 169). Am selben Abend wird auch das Duo Stango & …

Alte Küchenlieder

Wiener Küchenlieder und andere Schmankerln geben Charlotte Ludwig und die ­legendären „16er Buam“ am Dienstag, den 10. Oktober, um 19 Uhr im Alten ­Rathaus (1., Wipplingerstraße 6-8) zum Besten. Tel.: 0664/160 77 89.

Jungstars gesucht

Bei den Sommerfestspielen in Brunn am Gebir­ge wird 2018 das Musical „Blutsbrüder“ gespielt: Noch sind zwei Rollen unbesetzt! Musi­calstar Maya Hakvoort sucht daher zwei Kinder (Bub und Mädchen, 12 bis 14 Jahre), die gerne tanzen und singen. Castings finden am 21.und 22. Oktober statt. Nähere Infos finden Sie unter www.brunnamgebirge.at

„Killerkreuzung“ wird endlich entschärft!

Aufatmen bei Fußgängern, Radfahrern und auch ­Autofahrern: Die gefährliche Kreuzung auf dem Schwarzenbergplatz, ein ­Nadelöhr für tausende Landstraßer Bürger in Richtung Rennweg, wird endlich entschärft. Wie Sonja Vicht von der MA 33 gegenüber dem WIENER BEZIRKSBLATT versicherte, wurde am Dienstag (3.10.) bei besagter Kreuzung (Linksabbieger vom Ring Höhe Fastfoodrestaurant McDonald’s) eine Verkehrslichtsignalanlage mit Räumzeitanzeige installiert. Kosten: …

Posted from .

Auf zum Club 47!

Der Landstraßer Club 47 startet mit viel Programm für Pensionisten in den Herbst! Wer Geselligkeit und Abwechslung, Freizeitaktivitäten und musikalische Unterhaltung schätzt, ist eingeladen, am Mittwoch, 4. Oktober, um 15 Uhr zu einer Kennenlernjause in die Dietrichgasse 47 zu kommen. Dabei können Besucher auch mit dem Wahlkreisabgeordneten Kai Jan Krainer plaudern. Er beantwortet Fragen rund …

Tanz die Turbo-Polka!

Für eine Welt, in der die kosmopolitische Welle Grenzen wegspült, liefert Russkaja mit der neuen Platte „Kosmopoliturbo“ den Soundtrack. Highspeed-Polka-Ska trifft auf virtuose Dreck-Gitarre, stürmische Geigen auf den Bassbariton von Frontmann Georgij Maka­zaria. Der nächste Live-Termin ist am 7. Oktober in der Simm City (11., Simmeringer Hauptstraße 96A). Wir verlosen 3×2 Tickets!