Einträge von Bernd Watzka

Trachten-Nacht in der Wachau

Wochenend-Tipp für alle Wiener von Liesing bis Floridsdorf: Die "Trachten Nacht Wachau" am Samstagabend im nahen Spitz an der Donau! Angefangen mit dem Einlass über den "Red Carpet", 
Sektempfang im Schlosshof und Ehrenempfang. Danach beginnt der Ball im Renaissancesaal des Schlosses Spitz
mit musikalischen und kulturellen Darbietungen, Gesang sowie
einer Trachten-Modenschau. Jede Menge Spaß ist also garantiert.

Schunkelstimmung auf der Wiener Wiesn

Bis Sonntag, 2. Oktober, feiert die Wiener Wiesn in vier Festzelten Premiere – und zwar in prominenter Lage: auf
dem Areal der Kaiserwiese in direkter Nachbarschaft zum Prater und unter
dem Wahrzeichen der Hauptstadt, dem Riesenrad. Bis zu 300.000 Besucher werden erwartet.

summerstage-Konzert mit James Cottriall

Lieder wie "Unbreakable", "So nice" und "Goodbyes" haben den aus England stammenden Künstler James Cottriall zu großer Beliebtheit beim österreichischen Publikum verholfen. Am Mittwoch,17. August, spielt der Sänger und Musiker im Pavillon auf dem summerstage-Gelände am Donaukanal. Der Konzert-Abend beginnt um 20.00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Ein starker Zustrom an Zuhörern ist absehbar. Daher raten die Organisatoren zu Platz-Reservierungen.

Große Stimmen verzauberten das Publikum

Musik ist die Stimme der Leidenschaft“. Dies bewies Elina Garan?a eindrucksvoll im Rahmen ihres gestrigen Open-Air-Konzertes auf Stift. Gemeinsam mit ihren musikalischen „Friends“ der Sopranistin Michele Crider und dem Tenor Ho-yoon Chung präsentierte sie das Programm „Love & Passion“ und traf mit dieser Darbietung mitten ins Herz des Publikums.

„Allee der Gerechten“ auf der Wiener Ringstraße

Zeitgeschichte live: Eine "Allee der Gerechten" ist auf
der Wiener Ringstraße installiert worden – mit Transparenten in den Alleen des Rings und 3-D-Buchstaben an den Zäunen
von Volksgarten, Heldenplatz und Burggarten. Errichtet wurde die
Installation vom Zeitgeschichte-Projekt "A Letter to the Stars" als
Tribut an jene 88 Österreicher, die Jüdinnen und Juden während der Zeit
des Nationalsozialismus das Leben gerettet haben.