Einträge von Caroline Kuel

Großes Fest beim Westbahnhof

ÖBB und die BahnhofsCity Wien laden am 22. September zum großen Bahnhofsfest ein! Von 10 bis 17 Uhr präsentiert sich der Westbahnhof in bunter Atmosphäre. Jede Menge Stationen zum Mitmachen und ein umfangreiches Programm bieten für Groß und Klein Abwechslung. Bahninteressierte bekommen außerdem einen spannenden Einblick hinter die Kulissen der ÖBB. Der gesamte Bahnhof wird zur …

In lila Tracht zum Oktoberfest

Sehen und gesehen werden! Wer hat das schönste, auffallendste oder ungewöhnlichste Dirndl? Ob Kirtag, Heurigen-, Feuerwehr- oder Volksfest – wer mal etwas Neues präsentieren möchte, für den hat Milka nun das passende Outfit: das von der Designerin Lola Paltinger kreierte Dirndl in typischen lila Farbtönen. Auch für die Herren gibt es eine eigens entworfene Lederhose. …

„Das Donauweibchen“ sorgt für Furore!

Das legendäre Donauweibchen ist im gleichnamigen Stück von Wiendrama aus den Fluten der Wiener Sagenwelt erwacht – und sorgt seit Tagen für Begeisterung im Publikum. Unter den Menschen am Festland sucht die Nixe Asyl, Freundschaft und Liebe. Doch das Fantasiewesen wird angefeindet, und auch das Donauweibchen selbst sorgt für erheblichen Wirbel und (Liebes-)Wirren. Regie führt …

Wien ist für European Film Location Award nominiert!

Die Vienna Film Commission freut sich über die Nominierung der Stadt Wien als eine der elf berühmtesten und begehrtesten Film- und TV-Locations der letzten 10 Jahre. Die Kommission hatte sich mit den Spielfilmen „Mission: Impossible – Rogue Nation“ mit Tom Cruise in der Hauptrolle, „Woman in Gold“, die Geschichte über Klimt-Gemälde, und „Ae Dil Hai Mushkil“, …

Mozart Requiem im Stephansdom

Wo wäre es wohl passender, als im Stephansdom das Mozart-Requiem in der Zeit um Allerheiligen aufzuführen – wo doch Wolfgang Amadeus Mozart zu seinen Lebzeiten in mehrfacher Weise mit dem Dom verbunden war: er heiratete hier Constanze Weber, ließ zwei seiner Kinder im Dom taufen und wenige Monate vor seinem Tod bewarb sich Mozart um …

Musik & Art Festival feiert kulturelle Vielfalt

„Salam Orient“ ist ein einzigartiges Festival für Musik und Kunst aus dem orientalischen Kulturraum. Die Besucher erwartet von 17. bis 31. Oktober ein hochkarätiges Programm klassisch-traditioneller als auch aktueller Musik, Kunst und Kultur aus dem Orient. Interessierte haben die Gelegenheit, sich auf eine spannende Reise in die unterschiedlichsten Kulturen von Spanien über den Maghreb nach Ostafrika bis in …

Posted from .

Flower Power & Disco-Dance im Museumsquartier

Staying Alive – Am 30. September wird das Museumsquartier zur Partyzone! Beim Grand Opening des neuen Event-Formats „Staying Alive“ können Disco-Fans bis in die frühen Morgenstunden zu Musik der 70er, 80er und 90er tanzen. Begeben Sie sich auf eine musikalische Zeitreise in die Wiener Hofstallungen. Hits und Klassiker Mainzelmännchen, Glücksbärchis, Gameboy, Zaubertrolle, Tamagotchi, David Hasselhoff, Depeche …

Burg-Flohmarkt bietet Theater für zu Hause

Schmökern beim Burgtheater-Flohmarkt! Am Samstag, den 23. September gibt es von 11 bis 14 Uhr auf dem Parkplatz und am Fuße der Feststiege (Volksgartenseite) allerlei zu entdecken. Verkauft werden Requisiten wie Sessel, Tische, ein Aquarium, Holzpferde, eine grüne Kinderrutsche, ein kleines Karussell, eine Hirn-Bar, Plastikbälle und eine Piano-Attrappe. Auch Kostüme, Theaterschminke, Masken, Gipsteile wie Köpfe und Körper, Perücken, diverse Holzstiegen, …

Haus des Friedens feiert 10-jähriges Jubiläum

Im stimmungsvoll bodenständigen Ambiente eines alten Wiener Fuhrwerkerhauses mit Innenhof und Garten hat der Weltfrieden seit zehn Jahren einen stärkenden Stützpunkt. Der von Fawzia Al-Rawi und Wiener Frauen 2006 gegründete und seit 2007 in der Albrechtsbergergasse 9 in Meidling tätige Verein SAFA (arabisch „Reinheit des Herzens“) engagiert sich mit unterschiedlichsten Veranstaltungen von Vorträgen und Workshops …

Konflikt-Beziehung in Berndorf

Ein moderner Klassiker von Yasmina Reza soll auf der Bühne Berndorf für volle Ränge sorgen. In „Der Gott des Gemetzels“ schlägt ein Bub beim Streit im Park seinem Kameraden zwei Zähne aus. Nun treffen sich die Elternpaare, um in Ruhe zu besprechen, wie man pädagogisch richtig auf die Kinder einwirken kann. Aber schon bei der …

Smartes Wohnen

Mit der Sanierung von 485 Wohnungen, der Errichtung von 79 Dach­geschoßwohnungen und einem Car-Sharing-System mit Elektro-Autos für die Bewohner zählt die Wohnhausanlage in der Hauffgasse 37 zum Vorzeigeprojekt hinsichtlich umweltbewusstem Wohnen. Das vielseitige Projekt, das Teil vom EU-weiten „Smarter Together“-Programm ist, soll bis 2020 fertiggestellt werden und unter anderem dazu beitragen, die Klimaschutzziele der Stadt …

Sonntagsbesuch im Altersheim

Die gefeierte letzte Regiearbeit von Helmuth Lohner „Schon wieder Sonntag“ steht nach 70 ausverkauften Vorstellungen ab Samstag, dem 23. September wieder am Spielplan der Kammerspiele. Cooper (Otto Schenk) und sein Freund Aylott (Harald Serafin) leben im Altersheim. Während Cooper seiner körperlichen Hinfälligkeit mit sarkastischem Witz begegnet, beobachtet der sensible Aylott die unterschiedlichen Erscheinungen des Alters mit ängstlichem Staunen. Man vertreibt …

Flüchtlingslager auf der Musical-Bühne

Weltumspannende Liebesgeschichten, groteske Missverständnisse und politische Intrigen verflechten sich in „Traiskirchen. Das Musical“ zu einem komischen, verwegenen Spektakel. Das Schauspiel stellt einige dringende Fragen, die uns in den nächsten Jahre beschäftigen werden. Im Sommer 2015 treffen sich im völlig überfüllten Lager Traiskirchen dem Krieg Entronnene und vom Frieden Verwöhnte, Seherinnen und politisch Kurzsichtige, Hetzer und Gehetzte. Die Welt …

Schachmatt im Café Ritter

Schachexperte, -historiker und -journalist Michael Ehn präsentiert am 20. September sein neues Buch „Geniales Schach im Wiener Kaffeehaus 1750-1918“ und spielt anschließend simultan. Interessierte Spieler können ab 18.30 Uhr im Café Ritter (16., Ottakringerstrasse 117) dabei sein und mitmachen. Anmeldungen unter 01/5859835, schach.und.spiele@utanet.at oder unmittelbar vor Ort.  

Das Wiener Kaffeehaus für zu Hause

Bereits zum neunten Mal kommen Liebhaber der Wiener Kaffeehauskultur beim Kaffeehaus-Flohmarkt in der Kaffeerösterei Julius Meinl auf ihre Kosten. Am Samstag, den 23. September können Sie sich auf attraktive Schnäppchen freuen. Durch Modernisierungen und Erneuerungen sammeln sich die Lager, die voll mit einzigartigen Stücken sind, die jahrelang gute Dienste in den Wiener Kaffeehäusern leisteten. Diese werden jedoch nicht …