Einträge von Caroline Kuel

Beste Südtiroler Stimmung im Schreiberhaus

Schon seit Jahrhunderten wird in Südtirol der Herbst sowie das Ende der Weinlese mit Klassikern aus der Südtiroler Küche, feinsten Weinen, heiterer Musik und guter Gesellschaft gefeiert. Am 15. Oktober ist es nun wieder soweit. Zum bereits zweiten Mal wird ein traditionelles Törggelen im Schreiberhaus Wien veranstaltet. Original Südtiroler Köstlichkeiten sorgen im Rahmen eines 6-Gänge-Menüs …

Panda-Zwillinge entwickeln sich prächtig

Vor fast zwei Monaten kamen die Panda-Zwillinge im Tiergarten Schönbrunn blind und nur mit einem dünnen Flaum zur Welt. Mittlerweile sind die Jungtiere kleine schwarz-weiße Fellknäuel und haben ihre Augen schon offen. „Im Alter zwischen 30 und 45 Tagen beginnen sich bei Panda-Jungtieren die Augen langsam zu öffnen. Ein bis zwei Wochen später sind sie …

Die Neue Oper Wien präsentiert „Pallas Athene weint“

Die Neue Oper Wien präsentiert das Werk des emigrierten Komponisten Ernst Krenek in der Halle E des MuseumsQuartiers. Gemeinsam mit dem Tonkünstler-Orchester Niederösterreich wird dieses monumentale Werk, das an Zeitgeist nichts verloren hat, gezeigt. „Pallas Athene weint“ ist eine Reflexion über die Phänomene Macht und Populismus Unter dem Vorwand die Werte Athens beschützen zu müssen, wird …

Möbel Museum präsentiert Sonderausstellung zur Vienna Design Week

Die Vienna Design Week feiert ihren zehnten Geburtstag und das Hofmobiliendepot ŸMöbel Museum Wien feiert mit. Zehn namhafte Designschaffende präsentieren von 30. September 2016 bis 15. Jänner 2017 zehn Objekte in der Dauerausstellung des Hauses. Damit treten historisch-habsburgische Möbel mit modernem Design in Dialog. Unter dem Motto „ReDesign10 – Viribus Unitis“ präsentieren die Designer ihre Stücke in einer …

Zwölfte Kriminacht macht Wiener Kaffeehäuser zum Tatort

 50 Autoren und 40 schaurige Leseorte vom klassischen Wiener Kaffeehaus bis hin zur Aufbahrungshalle am Zentralfriedhof versprechen am 18. Oktober 2016 einen spannungsgeladenen Abend bei freiem Eintritt. Inklusive einem Special zur tausendsten Folge der Kultserie Tatort mit Alfred Pfabigan und Max Gruber im Café Schwarzenberg. Bereits zum zwölften Mal wird Wien zum Schauplatz von mindestens 40 …

Zuwachs in der Activity-Familie

1000 Begriffe, eine kleine Tafel mit Gummiband, ein abwaschbarer Stift und die Zeit läuft: Umdenken ist bei der neusten Variante des beliebten Partyspiels Activity gefragt! Blind und spiegelverkehrt auf einem Zeichenbrett, das vor die Stirn geschnallt wird, müssen Begriffe Gestalt annehmen. Gekritzel oder Kunst? Hauptsache erkennbar! Ein Klassiker erfindet sich neu Anders als in der …

High Life – Low Carb

Darf’s ein bisschen weniger sein? Backen muss nicht immer Sünde sein. Wie das geht zeigt Stefanie Javurek in ihrem Buch „Backen. High Life – Low Carb“. Ihr Buch ist das erste, das zeigt: Backen mit wenig Kohlenhydraten funktioniert und schmeckt. In ihren 75 süßen und pikanten Rezepten stecken meist nur maximal 10 Gramm Kohlenhyrdrate. Alle …

Klassische Töne im Brahms-Saal

Die Schweizer Flötistin Eva Oertle ist als Solistin in ganz Europa tätig. Sie spielt mit international renommierten Orchestern wie Il Giardino Armonico oder Al Ayre Español. Recitals führen sie an grosse Konzerthäuser wie Salle Gaveau in Paris, Gewandhaus Leipzig und den Musikverein Wien. Als Solistin trat sie u.a. mit dem Brandenburgischen Streichorchester, dem Festivalorchester Davos sowie …

Exklusives Shoppen im Salon Boluminski

Ein kreativer Treffpunkt, an dem Tradition auf neue Zeiten und moderne Themen triff – Salonnière Petra Boluminski öffnet die Pforten ihres Salons. Ab 6. Oktober kann man shoppen, gustieren, plaudern und anregende Gespräche mit den Designern führen. Ihre Mode-Kollektionen präsentieren: Maria Steiner, Elisa Malec, Miriam Laussegger, Adiba Mahmoud und Sophie Andersen. Ein schöner Mix durch die …

SOLOzuVIERT live im Metropol!

SOLOzuVIERT waren vor einiger Zeit noch der Geheimtipp im Austropop. Doch die vier Liedermacher aus der Steiermark sind längst über die Grenzen hinaus bekannt und haben sich auch beim deutschen Publikum einen Namen gemacht. Vier Männer, vier Gitarren, mitreißende und ehrliche Songs im Sinne des Austropop zeigen, dass die glorreichen Zeiten von Rainhard Fendrich & Co. auch heute noch aufleben. Am 7. Oktober geben …

Kunstfestival Grundstein

MUSAO („Museum auf Abwegen Ottakring“) ist eine, im Rahmen des Kunstprojekts „Grundstein”, von Künstlern organisierte Ausstellungsreihe in den Ausstellungsräumen entlang der Grundsteingasse (16., Brunnenviertel). Künstler aus allen Bereichen der bildenden Kunst präsentieren ihre Arbeiten in Galerien, Projekträumen, Ateliers und im öffentlichen Raum. Das diesjährige „Museum auf Abwegen Ottakring” setzt einen besonderen Schwerpunkt auf Italien. Unter anderen …

Besuch im Hohen Haus zu gewinnen!

„So viele Säulen und Statuen, Mosaike und Malereien – in diesem prächtigen Gebäude fühlt man sich wirklich majestätisch“, schwärmten die japanischen Austauschschüler bei ihrem Besuch im Parlament, einem der schönsten Bauten der Ringsstraße.. Die Gelegenheit dazu erhielten sie, weil seit beinahe 30 Jahren ein Freundschaftsvertrag zwischen Floridsdorf und dem Partnerbezirk Katsushika in Tokio besteht. Und …

In der Langen Nacht der Museen ins Verkehrsmuseum Remise

Am Samstag, 1. Oktober, öffnet das Verkehrsmuseum der Wiener Linien seine Tore für die Lange Nacht der Museen. Die Ausstellung zeigt die 150-jährige Geschichte des öffentlichen Verkehrs in Wien. Dabei gibt es zahlreiche historische Fahrzeuge zu sehen. Etwa eine historische Dampftramway, den Bus, der 1976 beim Einsturz der Reichsbrücke in die Donau gestürzt ist, oder einen umgebauten U-Bahn-Waggon. Mehrere Themenbereiche …

Ausstellung zu Ehren von Politiker Julius Tandler

Anlässlich des 80. Todestages von Julius Tandler widmet Das Rote Wien im Waschsalon Karl-Marx-Hof seine aktuelle Sonderausstellung dem Arzt, Wissenschafter und Stadtrat für das Wohlfahrts- und Gesundheitswesen. Gezeigt werden auch Briefe aus dem im Josephinum befindlichen Nachlass. Julius Tandler, ab 1920 Stadtrat für das Wohlfahrts- und Gesundheitswesen, ist eine der zentralen Persönlichkeiten des Roten Wien. …

„Stürmische Tage“ in Stammersdorf

Im Rahmen der weit über die Bezirksgrenzen hinaus bekannten „Floridsdorfer Weinfeste“ stehen nun die „Stürmischen Tage“ zum 25. Mal auf dem Programm. Was ursprünglich als kleines Dorffest begonnen hat, ist mittlerweile sehr groß geworden. Jedes Jahr besuchen zwischen 20.000 und 25.000 Besucher die Kellergasse in Stammersdorf, die in eine Fußgängerzone umgewandelt wird. Dabei präsentieren rund 60 Gastronomen und …