Einträge von Fergus Sweeney

Bio-Ware in aller Frische

Einen Schritt lang­samer treten bei der fortschritts- und geschwindigkeits­getriebenen Lebensmittelzustellung, die zur Zeit Wien erobert: Das ist die Philosophie des jungen Teams von Bio-Radl. Die drei 23-jährigen Jungunternehmer liefern mit einem Lastenrad individuell zusammengestellte Kisten an ihre Kunden. Die Waren dafür beziehen sie aus regionaler und biologischer Landwirtschaft. Seit Anfang 2016 arbeiten sie an dem …

60 Jahre Weltspartag

Im Alsergrunder Bezirksmuseum zeigt eine Dauerausstellung Besuchern Weltspartagsgeschenke aus der gesamten Zweiten Republik. Renate Steinkellner war 35 Jahre lang für die damalige Zen­tralsparkasse tätig. Schon in ihrer Berufszeit ­begann sie mit dem Sammeln von Weltspartagsgeschenken und hob diese seit dem Jahr 1977 lückenlos auf. Nach ihrer Tätigkeit in der Bank ­begann sie sich auch auf die …

Lesung & Theater als bunter Abend

Drei Frauen, dargestellt von Katharina Aigner, Julia Prock-Schauer und Johanna Ziegler, unterhalten sich im Stück „Betti fuhr ins Café“ über Politik, Liebe, Ernährung, Zeitgeist und Frauenbilder. Humorvolle wie auch dramatische Texte beleuchten die jeweilige Zeit: Was hat man gemacht, bevor es Tinder gab? Lesung und Konzert Zuschauer erwartet eine Mischung aus Lesung, Theater und Konzert …

Ein Treffpunkt für Rum-Fans

Der vergorene und ­destillierte Saft des Zuckerrohrs ist die Grundlage für das Getränk, das sich pur oder als zentrale Zutat in zahlreichen Cocktails befindet – und immer größerer Beliebtheit erfreut. In unterschiedlichen Güten, Farben und Preisklassen präsentiert sich Rum seinen Fans. Die Café Vinothek Greißlerei Walletschek am Alsergrunder Sobieskiplatz 4 hat für Freunde der karibischen Spezialität und …

Im Wiedner Festsaal wird jetzt gespielt!

Dort, wo sonst Feiern, Ehrungen oder Gedenken stattfinden, spielen in den Wintermonaten kostenlos die Kids. Ab sofort wird wieder zweimal wöchentlich gespielt im Wiedner Amthaus in der Favoritenstraße. Während der kalten Jahreszeit steht der Bevölkerung zu geregelten Zeiten eine Indoorspielfläche zur Verfügung. Gesunde Jause Am Montag ist der Raum für die Jüngsten reserviert. Von 9 bis 12 …

Sindbad und die Mentoren

Mit einer einfachen und genialen Idee will die im 7. Bezirk gegründete Organisation „Sindbad“ jungen Menschen auf ihrem Weg in die Berufswelt helfen. Mittelschüler werden dabei mit jungen Berufstätigen ­zusammengespannt, die als Mentoren fungieren. Begleitung auf dem Weg Sindbad vernetzt Schüler und Mentoren und veranstaltet u. a. Workshops. Gegründet wurde Sindbad von Andreas Lechner und Joseph ­Kapherr. …

Ein Ausflug in die fleischige Welt

Die 30 Wiener Pensionisten-Wohnhäuser konsumieren im Jahr 380 Tonnen Fleisch. Geliefert werden diese Lebensmittel vom Familienbetrieb Berger in Niederösterreich. Wiener Senioren (darunter auch Mariahilfer Vertreter) machten sich vor Ort einen Eindruck von der Produktion der Wurst-, Schinken- und Fleischwaren. „Wir legen viel Wert auf ökologische Nachhaltigkeit. Dafür kaufen wir bevorzugt Lebensmittel, die in der Umgebung produziert …

Literarischer Ausflug in die Jugendjahre

Daniel Wisser ist neuer Alsergrunder Bezirksschreiber. Der Autor wird sich seiner Kindheit und Jugend am Alsergrund literarisch widmen. Der Preis des Alsergrunder Bezirksschreibers strahlt weit über die Grenzen des neunten Bezirks ­hinaus. So war etwa der gefeierte Dramatiker und Bachmann-Preisträger Ferdinand Schmalz vor einigen Jahren Bezirksschreiber am Alsergrund. Spurensuche im Grätzel Heuer wurde der Preis, der …

Unkompliziert wiederverkaufen

Es ist eine Situation, die viele Menschen kennen. Auf dem Dachboden oder im Keller stapeln sich alte Räder, Kindersitze und sonstige ­gebrauchte Gegenstände, die seit Jahren nicht mehr verwendet werden. Bei wiederverkaufen.at werden diese gebrauchten Gegenstände unkompliziert zu Geld gemacht. Bei den Pop-­up-Abgabestellen, die es in regelmäßigen Abständen gibt, kann man ­gebrauchte Fahrräder, Sportgeräte, Buggys und …

Zehn Jahre Seniorentreff

Die Feste soll man feiern wie sie fallen, sagt ein altes Sprichwort. In der Alser Straße 71 wurde am 16. Oktober ein ganz besonderes Fest gefeiert. Seit 2007 wird am Standort ein abwechs­lungsreiches Programm für die Besucher geboten. Der Treff zeichnet sich als besonders modernes Zentrum für Senioren aus. Hier werden Tablet-Schulungen, Englisch-Konversation und ein …

Ursprung der Zauberflöte

Nur 14 Jahre lang, zwischen 1787 und 1801, war im Freihausviertel ein Theater untergebracht. Insgesamt 223 Mal wurde im Freihaustheater oder Theater auf der Wieden „Die Zauberflöte“ aufgeführt, auch die Uraufführung der berühmten Oper von Wolfgang Amadeus Mozart und Emanuel Schikaneder (Libretto) fand in diesem Haus statt, das nach nicht einmal eineinhalb Jahrzehnten den Spielbetrieb …

Spannender Herbst im Kosmostheater

Das Theater in der Siebensterngasse, Kommunikationsplattform und Ausgangspunkt vieler innovativer Produktionen, erhält eine neue Leitung. Die Schauspielerin und Regisseurin Veronika Steinböck übernimmt mit 1. April 2018. Schon in wenigen Tagen gibt es im Theater die Produktion „LoSt“ (Love Stories) der preisgekrönten Tänzerin und Choreografin Editta Braun zu sehen. Das Stück dreht sich um Liebe, Dates …

Kurs für neue Lehrer

Die Wintersportsaison steht vor der Tür. Gemeinsam mit der Snowsports Academy verloste das WIENER BEZIRKSBLATT eine Lehrerausbildung, die nun an die glückliche Gewinnerin Sonja Urbanek ging. Die Akademie bildet begeisterte Ski- und Snowboardfahrer im Rahmen von Intensivkursen zu pro­fessionellen Lehrern aus. Die nächsten Termine für die Ausbildung sind für Snowboardlehrer von 8. bis 19. November …

Posted from .

Wieden feiert das Jubiläum

Zu einer besonderen Feier lädt der 4. Bezirk am 8. November um 19 Uhr in den Festsaal des Amtshauses Wieden, Favoritenstraße 18. Der Abend bietet eine bunte Polit-Revue mit Texten aus Reden, Flugschriften, Pamphleten, Liedern aus dem Weltkrieg sowie literarischen Texten zu den Ereignissen. Mitwirkende sind u. a. Johann Dvořák, Karl Wilhelm Krbavac (Viola da Gamba), Leonore …