Einträge von Nosko Hans Paul

Warme Sachen für Flüchtlinge in Jordanien

„Winterkleidung für Flüchtlingskinder“ heißt eine Weihnachtsspendeaktion, mit der die Volkshilfe Österreich syrischen Flüchtlingskindern in Jordanien hilft. Ein Volkshilfe-Team, darunter Vorstandsvorsitzender Walter Kiss (Foto: rechst) sowie Monika Jelinek (Mitte) und Ella Rosenberger (links) unterstützten die Initiative tatkräftig. Mehrere hundert Kilogramm Winterbekleidung für Schulkinder wurden gesammelt und sortiert. Ella Rosenberger, Betriebsleiterin der Volkshilfe Beschäftigung für Sozialökonomische Betriebe, saß hier …

Alltagsgeschichten zum Nord(west)bahnhof

Wie war es früher rund um die Bahnareale des Nordbahn- und Nordwestbahnhofs? Erzählen Sie davon oder lauschen Sie den Geschichten! Oder bringen Sie Fotos und anderes von „früher“ mit – die Erinnerungen sollen nicht verloren gehen. Am  17. Jänner 2017 ab 16 Uhr in der Gebietsbetreuung Brigittenau, Allerheiligenplatz 11. Der Nordwestbahnhof prägte mehr als 140 Jahre lang die Geschichte …

Bestes Ergebnis für Twin City Liner

Am 30. Oktober 2016 ist die reguläre Twin City Liner Saison 2016 zu Ende gegangen. Mit fast 145.000 Fahrgästen und einer Auslastung von über 80 Prozent, wurde heuer das beste Ergebnis in der bereits zehnjährigen Geschichte des Schnellkatamarans erzielt. zehn Jahren hieß es zum ersten Mal „Leinen los“ für den Twin City Liner. Seit 2008 …

Weihnachtsvarietee im Circus- und Clownmuseum

Heute, Freitag, präsentiert das „Circus- und Clownmuseum Wien“ (2., Ilgplatz 7) das Programm „Circus Pikard’s Weihnachtsvarietee“. Dazu verspricht Museumschef Robert Kaldy-Karo „Es erwartet Sie eine Show voller Glitzer, Akrobatik und Emotionen“. Beginn der Vorstellung ist um 19.30 Uhr. Der Kartenpreis beträgt 20 Euro. Auskünfte und Reservierungen: Telefon 0676/406 88 68. Neben Artisten aus dem „Circus Pikard“ treten Akteure aus …

5.000 Wiener Päckchen für arme Kinder

 386.750 bedürftige Mädchen und Bubenkönnen sich dieses Jahr über  Weihnachtspäckchen aus dem deutschsprachigen Raum freuen, die über die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ gesammelt werden. Davon kommen mehr als 5.000 Päckchen aus Wien, aus ganz Österreich gut 32.000. Beim Einpacken half auch die derzeitige Miss Austria Dragana Stankovic (Foto). Möglich macht dies der Verein „Geschenke der Hoffnung„. Im Rahmen der …

Schule Schönborngasse kämpft um Preis in Berlin

Die Vienna Business School Schönborngasse vertritt Österreich am 9. Dezember beim Europäischem Entprepreneurship Award in Berlin. An diesem Tag  treten 24 Teams aus ganz Europa an , darunter acht Schülerinnen und Schüler der 3BK und 3CK HAK Plus der Vienna Business School Schönborngasse. Sie qualifizierten sich für die Teilnahme in Berlin bei zwei österreichischen Wettbewerben, dem Vienna Start up Award der …

Floridsdorf: Mehr ärztliche Betreuung für Kinder

Floridsdorf verbessert die medizinische Betreuung seiner Kinder und Jugendlichen. Im Gesundheitszentrum Wien-Nord der Wiener Gebietskrankenkasse hat kürzlich eine zweite Kinderärztin ihre Ordination bezogen: Dr. Eva Pliemitscher kümmert sich von Montag bis Donnerstag von 7:15 bis 14:45 Uhr und an Freitagen von 7:15 bis 13:30 Uhr um die kleinen Patienten. „Unser Ziel ist es, gerade Eltern …

Weihnachtszeit im Gloria-Theater

Die drei Vollblut-Entertainer Jazz Gitti, Andreas Steppan und Gerald Pichowetz wagen sich mit viel Charme und Humor in den Advent. In „It’s Christmas Time“ ziehen sie im Gloria Theater alle Register ihres Könnens, wenn es um die schönste Zeit im Jahr geht. Was an diesem Abend genau auf der Bühne passiert, ist noch streng geheim. Aber ein …

Zu Weihnachten nicht einsam

Weihnachten ist das Fest der Familie, der Liebe – und da will niemand allein und schon gar nicht einsam sein. Um ältere Menschen davor zu bewahren, laden acht Wiener Pensionistenklubs der Bezirke zu einer Weihnachtsfeier ein. Das Programm ist je nach Bezirk ein wenig unterschiedlich: In einem Klub wird gemeinsam gesungen, in einem anderen werden Gedichte rezitiert …

Fotoausstellung „Donauperspektiven“

Die Gebietsbetreuung Brigittenau präsentiert eine Fotoausstellung zu Donaukanal und Donau: „Donauperspektiven“ zeigt die Sammlung des ehemaligen DDSG-Kapitäns Alfred Karrer, die er über viele Jahre zusammengetragen hat. Zu sehen sind nicht nur die verschiedenen Schiffe, Brücken und Ufer, sondern auch die Entwicklung der Uferbauten. Die Bilder dokumentieren zum Beispiel, wie der gesamte Schiffsverkehr der Donau nach dem Einsturz der Reichsbrücke …

Musikalisches Multitalent gastiert in Margarten

„Nomaden im Speck“ heißt das Konzertprogramm, das der Wiener Musiker, Komponist und Instrumentenbauer Hans Tschiritsch am 15. Dezember in der Arena Bar (5., Margaretenstraße 117) präsentiert. Er begibt sich immer wieder auf die Suche nach neuen Klängen und Sounds. Als Multiinstrumentalist, Geräusche-Meister und Spezialist für ausgefallene Sounds (Singende Säge, Glas, etc.) macht er sich regelmäßig ans …

Gemeinsame Landwirtschaft am Laaerberg

Am Laaerberg entsteht ein gemeinschaftliches Landwirtschaftsprojekt. Die Kleine Stadt Farm, ein Verband aus ökologisch nachhaltigen Vereinen und Initiativen in Wien, initiiert und begleitet das Projekt. Bei der Stadt-Landwirtschaftsinitiative schließt sich eine Gruppe von Interessierten als Verein zusammen und betreibt gemeinsam eine eigene Landwirtschaft (vorrangig Obst- und Gemüseanbau). Im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Gemeinschaftsgärten wird die gepachtete …

Naturhistorisches Museum: Ausstellung Biodiversität

Biodiversität und Biodiversitätsforschung, spannend und leicht verständlich vermittelt: Im Naturhistorischen Museum fordern mehr als 50 interaktive Exponate und Medieninstallationen  zum Mitmachen auf und laden ein, selbst zum Forscher und Entdecker zu werden. Die Sonderausstellung „Vielfalt zählt”, die bis zum 17. April 2017 läuft, entführt auf eine spannende Expedition durch drei Kategorien von Lebensräumen, die mit …

Projekt aus Wien gewinnt World Smart City Award

Das Wiener Energieforschungsprojekt Aspern Smart City Research (ASCR) wurde als bestes Smart Project 2016 ausgezeichnet. Die ASCR konnte sich beim Smart City Expo World Congress in Barcelona gegen mehr als 250 Projekte aus 45 Ländern durchsetzen und gewann einen der drei World Smart City Awards. Bei der Verleihung der Preise am Mittwoch wurde die ASCR als …